PR-Agentur Blog

Die ersten Tickets sind bereits verkauft, der Impulsvortrag steht und zwei Startups haben wir schon im Boot – die Vorbereitungen für den Online-Stammtisch Hannover 4.0 laufen auf Hochtouren. Noch sechs Wochen! Markieren Sie sich den 23. Januar 2014 in Ihrem Kalender und starten Sie Ihr Jahr mit kreativen Ideen und neuen, vielversprechenden Kontakten in der Online-Szene. Den Impulsvortrag hält Tom Kedor, Geschäftsführer der Motor-Talk GmbH, Europas größter Auto- und Motor-Community, und für die Elevator Pitches konnten wir die smartsteuer GmbH und apiOmat gewinnen. Man darf gespannt sein!

“Save the Date: OSHan 4.0 am 23. Januar 2014″ vollständig lesen

Anja Beckmann hat diesen Beitrag am Donnerstag, 12. Dezember 2013, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten Branchentreff, Online-Stammtisch Hannover, OSHan 4.0, SpeedNETworking abgelegt

Barack Obama kommuniziert vorbildlich. Internet und Social Media nutzte er nicht nur in Wahlkämpfen, auch im Amt bleibt den Kommunikations-Instrumenten treu. Durch teilbare Inhalte macht er Politik für jeden zugänglich und vermittelt Transparenz. Amerikanische Journalisten hingegen werfen der Obama-Regierung Verletzungen der Pressefreiheit vor.

“Politikvermittlung in den USA durch Infografiken” vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Dienstag, 10. Dezember 2013, in der Kategorie Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten Content-Marketing, Infografiken, Obama;Pressefreiheit, Politikvermittlung, USA abgelegt

Längst hat sich Social Media in der Unternehmenskommunikation nach oben gearbeitet und nimmt eine führende Position ein. Umso wichtiger ist es, die Möglichkeiten, die einem die neuen Medien liefern, richtig zu nutzen. Neben der kontinuierlichen Betreuung und gutem Content ist ein wesentlicher Baustein, Inhalte auf die Zielgruppe zuzuschneiden. Der Umgang mit Kritik und die Authentizität spielen ebenso eine Rolle beim gelungenen Social Media-Auftritt, wie die Planung und Kreativität. Das ist die Basis eines jeden Social Media-Auftritts.

“Spiel, Satz und Sieg: Social Media richtig nutzen” vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Donnerstag, 5. Dezember 2013, in der Kategorie Checklisten, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten social media, tipps, Updates abgelegt

Weihnachten steht (fast) vor der Tür. Wir haben die Adventszeit zum Anlass genommen für eine etwas andere Rezension: „Lasst uns roh und garstig sein“ von Dietmar Bittrich. Dieses Buch enthält weder PR-Tipps, noch können wir mit ihm bei Google besser ranken. Stattdessen zeigt es uns gnadenlos die Folgen mangelnden Dialogs, widersprüchlicher Kommunikation, fehlender Zielgruppenorientierung und von strategielosem Aktionismus – Augenzwinkern inklusive. In diesem Buch geben uns verschiedene Autoren einen Einblick in die schönsten Weihnachtskatastrophen.

“Lasst uns roh und garstig sein – eine weihnachtliche Rezension” vollständig lesen

Anja Beckmann hat diesen Beitrag am Dienstag, 3. Dezember 2013, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten Bittrich, Kurzgeschichten, Lasst uns roh und garstig sein, Rezension, Weihnachten, Weihnachtskatastrophe abgelegt

Verständlichkeit, Prägnanz und Ästhetik: Das kostenlose Textanalyse-Tool der WORTLIGA (www.wortliga.de) prüft Texte auf formaler Ebene. Auf Grundlage des Hamburger Verständlichkeitsmodells liefert es in Sekundenschnelle eine objektive Einschätzung zur Lesbarkeit unserer Texte. Sprich: Einfachheit, anregende Zusätze, Gliederung und Ordnung sowie Kürze und Prägnanz werden auf den Prüfstand gestellt.

“Wortliga: Das Texttool gegen Phrasen und Co.” vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Freitag, 29. November 2013, in der Kategorie Software und Tools, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten Analyse, bewertung, inhalt, korrektur, Text, tool abgelegt

Weihnachten und Silvester rücken in greifbare Nähe – und in den Medien dreht sich im Moment vieles um diese beiden Ereignisse. Wenn Sie etwas Interessantes dazu beitragen können, haben Sie im Dezember noch gute Chancen bei Tageszeitungen, Anzeigenblättern und Online-Medien sowie den Online-Portalen von Stadt- und Veranstaltungszeitschriften: Mit Lastminute-Geschenkideen, Rezepten, Getränketipps und Ratschlägen zu stressfreien Feiertagen rennen Sie bei den Redaktionen nicht selten offene Türen ein. Reiseveranstalter können mit pfiffigen Urlaubsideen zu Silvester für alle Kurzentschlossenen in der tagesaktuellen Presse punkten.

“Auch kurzfristig geht noch so manches: PR-Ideen im Dezember” vollständig lesen

Peter Montag hat diesen Beitrag am Mittwoch, 27. November 2013, in der Kategorie PR-Ideen veröffentlicht und unter den Stichworten dezember, pr-tipps abgelegt

Die Arbeit am eigenen Newsletter lohnt sich – das wurde in einem unserer letzten Blogbeiträge deutlich. Woran Sie genau arbeiten sollten, sagen Ihnen sechs konkrete Warnsignale. Wie Sie Ihren Verteiler sinnvoll erweitern, wissen Sie bereits. Mit diesem Beitrag führen wir unsere kleine Newsletter-Serie fort. Sie haben beobachtet, dass Ihre Öffnungsrate stetig sinkt? Wir erklären, wie Sie Ihre Empfänger neugierig machen auf die Inhalte Ihrer Mailings. Liegt Ihre durchschnittliche Klickrate schon unter dem deutschen Unternehmensdurchschnitt von 9,5 Prozent? Auch dann wird’s Zeit, etwas zu ändern.

“Newsletter mit Potenzial nach oben – Warnsignale Öffnungs- und Klickrate” vollständig lesen

Anja Beckmann hat diesen Beitrag am Montag, 25. November 2013, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten E-Mail, erfolg, evaluation, Klickrate, Misserfolg, newsletter, Öffnungsrate abgelegt

Diese Frage können wir beantworten: Ein Blick in die jährlichen Themenpläne der verschieden Redaktionen unterschiedlicher Medien gibt Aufschluss. Sommer bedeutet nicht immer nur Grillen und Winter nicht nur Weihnachten. Es gibt eine Reihe von Themen – welche, die sich jährlich wiederholen, und ganz aktuelle.

“Mit welchen Themen schaffe ich es in die Medien?” vollständig lesen

Tanja Quedenbaum hat diesen Beitrag am Montag, 25. November 2013, in der Kategorie Software und Tools, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten Mediaplanung, medienarbeit, Pressearbeit, themenplan, Themenplan-Analyse, themenplanrecherche abgelegt

Moderationen, Präsentationen, Workshops und Vorträge gehören zum Berufsfeld eines PRlers. Welche Faktoren zum Erfolg von Training, Moderation oder Präsentation führen, vermittelt dieses Buch. Wer oberflächliche Informationen sucht, ist hier jedoch fehl am Platze. Die Autoren vermitteln praxisorientiertes Detailwissen und viel NLP.

“Rezension: Moderation und Training – Ein praxisorientiertes Handbuch von Haberzettl und Birkhahn” vollständig lesen

Anja Floetenmeyer hat diesen Beitrag am Freitag, 22. November 2013, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten Birkhahn, Haberzettl, Handbuch, Moderation, Rezension, Training abgelegt

Gelungene PR-Arbeit lebt von verständlicher Kommunikation und relevanten Inhalten. Doch wie vermittelt man seine Botschaften so, dass die potentiellen Kunden einen Nutzen darin sehen? Ein Wechsel der Perspektive ist das A und O.

“Perspektiven-Wechsel: Aus Kundensicht kommunizieren” vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Dienstag, 19. November 2013, in der Kategorie Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten kommunikation, Nachricht, Perspektive, Relevanz, Text, texten, Verständlichkeit abgelegt