PR-Agentur Blog

Die PR-Beratung ist ein praktisch relevantes, von der akademischen Forschung jedoch recht stiefmütterlich behandeltes Thema. Erst in jüngster Zeit finden die Beratungsprozesse in Öffentlichkeitsarbeit und PR Beachtung in der Wissenschaft. Die als Dissertation unter dem Titel “PR-Beratung – Qualitative Analyse der Zusammenarbeit zwischen PR-Agenturen und Kunden” eingereichte Arbeit von Reinhold Fuhrberg steuert zu diesem doch relativ neuen Forschungsfeld interessante Befunde bei. Der etwas sperrige
Titel und der Zusatz “Dissertation” lässt den geneigten Leser erahnen,
was ihn auf den 494 Seiten erwartet: Eine in wissenschaftlicher Mundart
verfasste Abhandlung über den aktuellen Zustand des deutschen
PR-Beratungsmarktes und eine aufschlussreiche Analyse der
Arbeitsbeziehungen zwischen den PR-Akteuren und ihren Kunden.

“Rezension: PR-Beratung” vollständig lesen

Peter Singewald hat diesen Beitrag am Donnerstag, 6. Mai 2010, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten dissertation, pr-beratung, wissenschaft abgelegt

Unser Chefberater, Ulf-Hendrik Schrader, ist jüngst in die Beraterbörse von KfW und NBank aufgenommen worden.

Somit können kleine und mittelständische Unternehmen aus Niedersachsen sowie höchstens fünf Jahre bestehende Neugründungen bundesweit unter bestimmten Voraussetzungen Fördergelder für unsere Beratungsleistungen in Anspruch nehmen.

“Prdienst.de in Beraterbörse von KfW und NBank aufgenommen” vollständig lesen

Katrin van Herck hat diesen Beitrag am Mittwoch, 5. Mai 2010, in der Kategorie PR-Agentur intern veröffentlicht und unter den Stichworten beratung, Existenzgründung, Förderung, KfW, marketing, NBank, Zuschuss, Zuschüsse abgelegt

Tasche oder Sex? – Diese Frage stellen sich einige Niederländerinnen dieser Tage. Linda de Mol, ehemalige Moderatorin der Fernsehshow “Traumhochzeit” und heute Herausgeberin des holländischen Lifestyle-Magazins “Linda”, machte ihren Leserinnen jüngst ein unmoralisches Angebot. Bei Abschluss eines Jahres-Abonnements für 68 Euro gibt es einen Callboy gleich dazu. Doch nicht jede Leserin darf sich für ganze zwei Stunden verwöhnen lassen.
Wer in den Genuss eines der 25 Gigolos kommen möchte, muss sich bewerben. Als Alternative und Trostpreis winkt eine attraktive Ledertasche. Die Männer gibt es vorab auf themenscompany.com oder im Video
auf einer Webseite des Magazins zu sehen.

“Linda de Mol verschenkt Callboys als Abo-Prämie” vollständig lesen

Rebekka Müller hat diesen Beitrag am Dienstag, 4. Mai 2010, in der Kategorie Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten callboy, linda, linda de mol, PR, pr-kampagne abgelegt

Medienberichte sind das Ziel jeder Pressearbeit. Doch wo wurde berichtet? Sind die gewünschten Botschaften transportiert worden? Wie war die Meinungstendenz? Das Erfassen und Bewerten der Veröffentlichungen gelingt mit Hilfe der Medienresonanzanalyse. Was sie alles leisten kann, verrät dieser Beitrag.

“Pressearbeit auswerten – die Medienresonanzanalyse” vollständig lesen

Katrin van Herck hat diesen Beitrag am Freitag, 30. April 2010, in der Kategorie PR-Ideen veröffentlicht

Der Frühling zeigt sich im Mai von der schönsten Seite. Wir tanzen in ihn hinein, stellen vielerorts einen Maibaum auf, nippen an frischer Maibowle und frönen dem herben Maibock. Gleichzeitig startet für viele jetzt die Freiluft-Sportsaison.

Der Countdown für den
Anstoß der Fußball-WM läuft. Ab dem 11. Juni kämpfen 32 Teams
einen Monat lang um den FIFA WM-Pokal.

“Bis an die Grenzen gehen: Spitzensport trifft Fast Food – PR-Ideen im Mai” vollständig lesen

Rebekka Müller hat diesen Beitrag am Mittwoch, 28. April 2010, in der Kategorie PR-Ideen veröffentlicht und unter den Stichworten event, fast food, fu߸ball-wm, mai, pr-ideen, robocup, veranstaltung abgelegt

Wenn durch ungeschickte Wortwahl oder Wortstellungen oder auch durch versehentliche Tippfehler eine gewisse Komik entsteht, spricht man von Stilblüten.

Auch einfache Grammatikfehler führen des Öfteren zur Erheiterung des Lesers – beispielsweise, wenn

“Fleischige Lieschen” oder “Nazizen” auf dem Markt feilgeboten werden. Möchte man neben solchen Blumen auf dem Balkon frühstücken? Solche Stilblüten begegnen uns an jeder Ecke.

““Fleischige Lieschen” und andere Stilblüten” vollständig lesen

Daniela Dangers hat diesen Beitrag am Mittwoch, 21. April 2010, in der Kategorie Off Topic, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten bastian sick, PR, stilblüten, werbung abgelegt

Neue Trends und Basics – in der Kommunikation ist es wichtig, neben dem Basishandwerk, neue Wege zu gehen. Public Relations muss den Puls der Zeit erkennen, um die täglichen Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Vielleicht ist es auch gerade das Kommen und Gehen unterschiedlicher Trends, das Autoren bewegt, zahlreiche Bücher über das Thema PR zu schreiben. Über 30.000 Einträge ergibt allein die Suche mit dem Schlagwort “PR” auf Amazon.de.

“Die Top 10 der PR-Bücher auf Amazon” vollständig lesen

Rebekka Müller hat diesen Beitrag am Montag, 19. April 2010, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten amazon, fachbücher, kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, PR, pr-bücher, Public Relations, ranking, unternehmenskommunikation abgelegt

In diesem Jahr besonders früh – nämlich am 26. Februar – fand in Hannover die vierte SEMSEO Branchen-Konferenz für Suchmaschinenmarketing (SEM) und Suchmaschinenoptimierung (SEO) im Alten Rathaus statt. Darunter: Experten wie Prof. Dr. Mario Fischer (tms Institut), Jens Fauldrath (Deutsche Telekom AG) oder Tim Ringel (metapeople GmbH). Sie diskutierten Trendthemen und informierten über aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis der SEO und SEM. Veranstalter ist die ABAKUS Internet Marketing GmbH aus Hannover. Und wir haben ein paar Eindrücke im bewegten Bild festgehalten.

“SEMSEO 2010 – Video zur Branchenkonferenz in Hannover” vollständig lesen

Daniela Dangers hat diesen Beitrag am Freitag, 16. April 2010, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour, Projekte und Etats, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten abakus internet marketing, hannover, konferenz, sem, semseo, suchmaschinenoptimierung abgelegt

Sind Virals gut gemacht, verbreiten Sie sich im Web wie ein Lauffeuer. Doch nicht nur die Virals selbst, sondern auch die Geschichten rund um deren Entstehung, Urheberschaft, etc. bieten eine Menge Gesprächsstoff.

Ralph Sonntag, Professor für Marketing und multimediales Marketing an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden, stellt in seinem Gastbeitrag dar, wie das Phänomen Selbstreferenzierung im Bereich der Virals funktioniert.

Originaltext veröffentlicht auf ConnectedMarketing, Zweitveröffentlichung mit freundlicher Genehmigung.

“Selbstreferenzierung von Virals – oder: virale Zeitschleifen?” vollständig lesen

Externe Autoren hat diesen Beitrag am Donnerstag, 15. April 2010, in der Kategorie Gastbeiträge, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten marketing, selbstreferenzierung, virals abgelegt

Mit Preconcept.de ist soeben der erste Online-Marktplatz für individualisierbare Print- und Online-Layouts offiziell an den Start gegangen. Die Plattform bietet Mediendesignern und anderen Kreativen die innovative Möglichkeit, Entwürfe im Rohlayout anzubieten, die nach dem Kauf für den Kunden individuell angepasst werden.

“Erster Marktplatz für Layouts: Preconcept.de” vollständig lesen

Peter Montag hat diesen Beitrag am Montag, 12. April 2010, in der Kategorie Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten Entwürfe, individualisierbar, Layouts, Online-Marktplatz, Rohentwürfe abgelegt