PR-Agentur Blog

Rebekka Müller studierte internationales Informationsmanagement. Schon vor und während ihres Studiums sammelte sie Erfahrungen bei Zeitung, Rundfunk und Fernsehen. Zusätzlich arbeitete sie für verschiedene Event- und Messeagenturen, sowie als Einzelhandelscoach tätig. Nach Abschluss ihres Studiums schlug sie bei locr, Europas erster Internetplattform fürs Geotagging, ihre PR Laufbahn ein.

“Neue Kollegin: Rebekka Müller” vollständig lesen

Rebekka Müller hat diesen Beitrag am Donnerstag, 8. April 2010, in der Kategorie PR-Agentur intern veröffentlicht und unter den Stichworten aufgesang public relations, job, mitarbeiter, rebekka müller abgelegt

Aus gegebenem Anlass hin und wieder eine Pressemitteilung zu verschicken kann zwar zu Veröffentlichungen in den Medien führen, zielgerichtet ist dieses Vorgehen jedoch nicht. Um langfristige Erfolge zu erreichen, sollte PR strategisch ausgerichtet sein. Die Grundlage dafür bildet das PR-Konzept. Wie genau solch ein Konzept aufgebaut ist und was es enthält, verrät dieser Beitrag.

“Kommunikation mit Hand und Fuß – Das PR-Konzept” vollständig lesen

Katrin van Herck hat diesen Beitrag am Mittwoch, 31. März 2010, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis veröffentlicht und unter den Stichworten pr-konzept, strategische kommunikation abgelegt

Es bedarf in diesem Jahr wahrhaft nicht des Aprils, um die Wechselhaftigkeit des Wetters in allen Ausprägungen zu zeigen. Vielmehr hat es 2010 auch vorher schon reichlich Temperaturstürze und voreilige Vorfreude auf den Frühling gegeben. Doch schauen wir nach vorn: Nicht nur die Wetterprognosen verheißen schöne Tage, die zu allerlei Aktivitäten einladen, die sich auch öffentlichkeits- und pressewirksam auswirken sollten.

Es gibt reichlich Anlässe, die sich geradezu für attraktive Veranstaltungen anbieten, beispielsweise der “Tag des Buches” am 10. Mai. Wenngleich der Hintergrund dieses Gedenktages denkwürdig und traurig zugleich ist, ist er umso mehr eine gute Gelegenheit beispielsweise für Buchhandlungen, um auf die frei verfügbare Vielfalt von Belletristik und Fachliteratur aufmerksam zu machen.

“Vom Umweltschutz bis zur Kirche: PR-Ideen für April” vollständig lesen

Marion Döbber hat diesen Beitrag am Dienstag, 30. März 2010, in der Kategorie PR-Ideen veröffentlicht und unter den Stichworten april, event, kirche, Öffentlichkeitsarbeit, ostern, PR-Aktion, pr-ideen, Public Relations, umweltschutz, veranstaltung, veranstaltungen abgelegt

Bild.de bleibt laut aktuellem AGOF-Ranking mit 6,41 Mio. Unique Usern pro Monat weiterhin die meist gelesene Nachrichten-Website in Deutschland, dicht gefolgt von Spiegel.de mit 5,67 Mio. Die größten Einbußen in der Leserschaft musste manager-magazin.de hinnehmen: In 2009 verlor es ganze 21,1% seiner Nutzer. Den größten Zuwachs kann Welt online(+14,4%)  für sich verbuchen. Ebenfalls auf Wachstumskurs sind Handelsblatt Online (+ 11,6%) und taz.de (+8,5%).

“Die erfolgreichsten Nachrichten-Websites” vollständig lesen

Katrin van Herck hat diesen Beitrag am Montag, 29. März 2010, in der Kategorie Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten agof, Nachrichten-Websites, ranking abgelegt

Online-Mailings haben einen festen Platz im Kommunikationsmix vieler Unternehmen. Aber welche Mailings werden gelesen und führen zum geplanten Kommunikationsziel? Es gibt Parameter, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Stefan Appenrodt von der McCrazy GmbH hat einen Leitfaden zusammengestellt.

“Wie man erfolgreiche Mailings gestaltet” vollständig lesen

Externe Autoren hat diesen Beitrag am Freitag, 26. März 2010, in der Kategorie Gastbeiträge, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten E-Mail, e-mail-marketing, fachartikel, newsletter-marketing abgelegt

Die Aufgesang Public Relations GmbH bietet nicht nur ihren Kunden professionelle Rahmenbedingungen und eine angenehme, kompetente Zusammenarbeit. Auch für die eigenen Mitarbeiter gelten diese Grundsätze. Denn: Arbeiten sollte (auch) Spaß machen.

Mitarbeiter sind durchweg zufrieden

Agenturinhaber Ulf-Hendrik Schrader wollte ganz genau wissen, wie es um
die Zufriedenheit im Team bestellt ist und hat eine Anmeldung bei
kununu.de gewagt.


“Prdienst.de auch als Arbeitgeber spitze” vollständig lesen

Katrin van Herck hat diesen Beitrag am Donnerstag, 25. März 2010, in der Kategorie PR-Agentur intern veröffentlicht und unter den Stichworten arbeitgeber, aufgesang public relations, job, jobs, mitarbeiter, praktikanten, Praktikum, zufriedenheit abgelegt

Das “Praxisbuch Pressearbeit – So machen Sie sich, Ihr Unternehmen, Ihre Organisation bekannt” von Andreas Lutz und Isabel Nitzsche ist jüngst in zweiter aktualisierter Auflage erschienen. Schon der Titel verrät, wer die Kernzielgruppen dieser Anleitung für Pressearbeit sind. Nämlich diejenigen Kleinstunternehmen oder Freiberufler, die für jegliche PR-Arbeit zunächst auf Bordmittel angewiesen sind.

So sprechen die Autoren dann auch im Vorwort gezielt Gründer und Selbstständige an, denen sie näherbringen möchten, wie Journalisten ticken und unter welchen Bedingungen sie arbeiten. So verstanden ist dieses Büchlein für all die, die mit der Journalie noch nichts zu tun haben, sicher hilfreich. Wenngleich schon die Überschrift des Vorworts “Ein Zeitungsartikel kostet nichts und ist glaubwürdiger als jede Anzeige” falsche Erwartungshaltungen provozieren dürfte.

“Rezension: Praxisbuch Pressearbeit” vollständig lesen

Marion Döbber hat diesen Beitrag am Montag, 22. März 2010, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten andreas ltz, isabel nitzsche, linde verlag wien, pr-arbeit, praxisbuch, Pressearbeit, pressemitteilung, Public Relations abgelegt

Zu moderner Online-PR gehört auch suchmaschinenoptimierte PR-Arbeit. Unternehmen sollen schließlich nicht nur in klassischen Medienberichten präsent, sondern auch im Internet auffindbar sein. Denn je nach Profil der Zielgruppen tummeln sich hier jede Menge potentielle Neukunden und Multiplikatoren. Selbstredend, dass dabei auch die Botschaft stimmen muss und gefundene Suchergebnisse zu dem eigenen Unternehmen möglichst positiv sein sollten, um das eigene Online-Reputation-Management (ORM) (interessante Artikel dazu auch hier) zu unterstützen. Freie Presseportale sind hier ein geeignetes Mittel zum (mehrfachen) Zweck.

“Online-PR, ORM und SEO: Mit Presseportalen “gut” gefunden werden” vollständig lesen

Daniela Dangers hat diesen Beitrag am Freitag, 19. März 2010, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten bing, google, online reputation management, Online-PR, Presseportale, seo, suchmaschinenoptimierung abgelegt

Vor ein paar Tagen erreichte mich eine E-mail meiner Bank mit dem Betreff: “Presse Manöver gegen die noa Bank”. Francois Jozic, Gründer der noa Bank, bedankte sich zunächst für den erfolgreichen Start seines Unternehmens. Vor diesem Hintergrund, führte er dann weiter aus, sei eine Reaktion seiner Widersacher absehbar gewesen. Diese planten nun tatsächlich ein Presse Manöver, um den Ruf der noa Bank zu beschädigen. Weitere Infos gäbe es in seinem Blog.

“Angriff als die beste Verteidigung?” vollständig lesen

Katrin van Herck hat diesen Beitrag am Dienstag, 16. März 2010, in der Kategorie Wissenswertes veröffentlicht und unter dem Stichwort krisenkommunikation abgelegt


Im sozialen Netz oder im “ganz realen” Leben – wo man sich auch befindet, eine Gruppe wird immer mehr Einfluss haben als einzelne Personen. Darum gibt es Parteien, Unterschriftenaktionen und Demos – alles baut auf der Macht der Gruppe auf. Das dachten sich auch zwei israelische Metallica-Fans und gründeten, da sie die Karten für ein Konzert im Mai 2010 in Tel Aviv für zu teuer hielten, mal so eben eine Protestgruppe bei Facebook.

“Die Macht des Social Web: Konzertkarten zum halben Preis” vollständig lesen

Daniela Dangers hat diesen Beitrag am Freitag, 12. März 2010, in der Kategorie Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten Facebook, gruppe, metallica, Online-PR, social media, social web abgelegt