PR-Agentur Blog

Ein großes Event soll in Hannover stattfinden. Initiatoren sind die drei hannoverschen Unternehmen w3design., t3n und die hiesige Universität. Ziel ist es, möglichst viele Teilnehmer und hochkarätige Referenten nach Hannover zu holen, die in innovativer Form über die Zukunft des Internets diskutieren, Ausblicke wagen und gemeinsam die Forschung in diesem Bereich ein Stück vorantreiben.

Auch der Standort Hannover soll durch das Event gestärkt werden. Doch wie erzeugt man die nötige Aufmerksamkeit, wie erklärt man das Konzept dieser Veranstaltung verständlich und wie weckt man gleichzeitig Interesse, daran teilzunehmen?


“PR Case Study: ConventionCamp Hannover 2009″ vollständig lesen

Daniela Dangers hat diesen Beitrag am Donnerstag, 25. Februar 2010, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten case-studies, conventioncamp hannover, Event-Kommunikation, hannover, medienkooperationen, veranstaltung abgelegt

Prdienst.de hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Praktikumsstelle für zwei bis vier Monate zu vergeben.
Wir suchen engagierte, offene, kommunikative Bewerber mit dem Berufsziel PR-Berater oder PR-Referent und entsprechender Vorbildung.
Wir bieten vielfältige, verantwortungsvolle Aufgaben in einem netten, jungen Team, viel Know-How und eine angemessene Vergütung.
Zur ausführlichen Stellenbeschreibung geht es hier.

Katrin van Herck hat diesen Beitrag am Mittwoch, 24. Februar 2010, in der Kategorie PR-Agentur intern veröffentlicht und unter dem Stichwort Praktikum abgelegt

Seit Anfang Februar hat eine der unbeliebtesten deutschen Institutionen die Möglichkeiten des Web 2.0 für sich entdeckt. Die Gebühreneinzugszentrale, kurz GEZ, möchte sich nach Aussage der Geschäftsführung offener zeigen und hat jetzt ein Forum eingerichtet, in dem jeder und jede seine Meinung frei niederschreiben kann. Ein mutiger Schritt zu mehr Offenheit und Kommunikation mit den eigenen Bezugsgruppen – ist doch die GEZ nicht gerade eine der Institutionen mit der bundesweit größten Fandichte…

“Web 2.0 um jeden Preis? Die neue “Offenheit” der GEZ” vollständig lesen

Daniela Dangers hat diesen Beitrag am Montag, 15. Februar 2010, in der Kategorie Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten forum, gez, kommunikationsfehler, Online-PR, web 2.0 abgelegt

Man kennt es zum Beispiel von Amazon oder Ebay: Mit dem Hinweis “Das könnte Ihnen auch gefallen” werden dem Kunden heute persönliche Produkt- und Einkaufsvorschläge unterbreitet. Denn das messerscharfe virtuelle “Gedächtnis” der Einkaufsportale kann sich genauestens merken, was jemals gekauft oder auch nur gesichtet wurde. Dass sich diese Form der persönlichen Werbung immer stärker verbreitet, scheint für deren kommerziellen Erfolg zu sprechen.

“Erfolgreiches E-Mail-Marketing: Persönliche Werbebotschaften kommen besser an” vollständig lesen

Peter Montag hat diesen Beitrag am Freitag, 12. Februar 2010, in der Kategorie Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten E-Mail, endgeräte, erfolgreiches e-mail-marketing, personalisierte produktempfehlungen, persönliche werbebotschaften abgelegt

Mitte November letzten Jahres ist in Berlin ein völlig neues Zeitungskonzept gestartet. Niiu – die weltweit erste, individualisierte Tageszeitung.

Jeder Abonnent wählt online aus dem redaktionellen Angebot der mehreren hundert Verlagspartner die für ihn interessanten Inhalte aus – und erhält diese morgens als gedruckte Tageszeitung frei Haus. So lässt sich der Lokalteil der ortsansässigen Zeitung mit dem Feuilleton der Süddeutschen, den Börsennachrichten der New York Times und dem Sportteil der Bild kombinieren. Zusätzlich stehen diverse Online-Partner, wie Blogs, Nachrichtendienste oder Online-Magazine, zur Auswahl.

“Niiu – die Zukunft der Tageszeitung?!” vollständig lesen

Katrin van Herck hat diesen Beitrag am Donnerstag, 11. Februar 2010, in der Kategorie Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten individualisierung, tageszeitung abgelegt

Events gehören zu den eindeutigen Trends in Kommunikation und Marketing. Kaum eine Produkteinführung, kaum eine Investoren-Versammlung, ohne dass daraus ein Erlebnis kreiert wird. Neben Kunden, Geschäftspartnern oder Investoren wollen Unternehmen über Events vor allem auch die Zielgruppe der Journalisten und somit eine möglichst umfangreiche Medienberichterstattung erreichen.

Doch welche Kriterien muss ein Event erfüllen, um den Weg in die Medien zu finden? Wie ist die Kommunikation zu gestalten, um nicht in der Fülle der täglich in den Redaktionen eingehenden Informationen unter zu gehen?

“Mit Events in die Tagesschau” vollständig lesen

Katrin van Herck hat diesen Beitrag am Mittwoch, 3. Februar 2010, in der Kategorie Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten event, Event-Kommunikation, events, Nachrichtenfaktoren, Studie abgelegt

Fachwissen gehört zum Kapital jedes Unternehmens. Doch wer denkt, das eigene Know-How ließe sich nur gegen Bezahlung profitabel einsetzen, irrt. Es kann sich durchaus lohnen, Fachwissen auch kostenlos zur Verfügung zu stellen. Mit der richtigen Strategie erreichen Sie so Reputation, Interessenten und Aufmerksamkeit. Wie das gelingt und welche Instrumente dazu genutzt werden können, verrät dieser Beitrag.

“Wissen teilen – und davon profitieren” vollständig lesen

Katrin van Herck hat diesen Beitrag am Montag, 1. Februar 2010, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis veröffentlicht und unter den Stichworten case study, case-studies, Checkliste, Checklisten, whitepaper abgelegt

So mancher sehnt sich nach dem ungewöhnlichen Wintereinbruch mit teils wunderschönen Landschaften nun sehnsüchtig den Frühling herbei. Eine Jahreszeit, in der die Tage länger und länger werden und die zum Umsetzen von spritzigen Ideen einlädt. Das gilt auch für PR-Aktionen wie Events, Tage der offenen Tür oder Hausmessen, die dann teilweise unter freiem Himmel stattfinden können.

“Aktionen im Frühjahr für Verbraucher und Gesundheitsinteressierte: PR-Ideen für den Februar” vollständig lesen

Marion Döbber hat diesen Beitrag am Freitag, 29. Januar 2010, in der Kategorie PR-Ideen veröffentlicht und unter den Stichworten februar, Frühling, Öffentlichkeitsarbeit, pr-ideen, tag der rückengesundheit, weltgesundheitstag, weltverbauchertag abgelegt

Die BBC-News gehören zum Besten, was Nachrichten im TV bieten können. Ihre Newsbeiträge funktionieren anders als deutsche Einspieler und sind oft nach einem bestimmten Schema aufgebaut. Charlie Brooker zeigt nach welchem.

Entlarvend und sehr sehr komisch.

Anja Floetenmeyer hat diesen Beitrag am Freitag, 29. Januar 2010, in der Kategorie Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten bbc, news, tv abgelegt

Was sich zunächst vielversprechend anhört – “Die neue Schlagfertigkeit: Schnell, überraschend und sympathisch. Was Sie von Obama, Merkel, Klitschko & Co. lernen können” – entpuppt sich bei näherer Betrachtung als Enttäuschung.

Auf 326 Seiten beschreibt der Autor Valentin Nowotny acht Prinzipien der “neuen” Schlagfertigkeit, die seiner Meinung nach zum Kommunikationserfolg führen. Kostproben gefällig? Der Diplompsychologe rät zu Laszivität, um sein Gegenüber zu überraschen, etwa so “Bitte bewahren Sie doch die Ruhe, Frau Pelikan.” – “In Ihrer Gegenwart, Herr Haubentaucher, kann ich mich einfach nicht konzentrieren!” Was für den Verfasser überraschend positiv wirkt, könnte freilich bei anderen Mitmenschen eher für Irritation oder gar Unbehagen sorgen. Nicht jeder, vor allem in der Geschäftswelt, ist für plump-vertrauliche Bemerkungen zu haben.

“Rezension: Die neue Schlagfertigkeit” vollständig lesen

Marion Döbber hat diesen Beitrag am Donnerstag, 28. Januar 2010, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten Rezension, schlagfertigkeit, valentin nowotny abgelegt