PR-Agentur Blog


Die Anforderungen an eine gute Pressemitteilung sind im heutigen Medienalltag enorm hoch. Die Leser wollen sowohl umfassend informiert als auch gut unterhalten werden. Keine leichte Aufgabe für die Verfasser von Pressetexten, den ständigen Spagat zu schaffen und alle Beteiligten zufrieden zu stellen. Die Erwartungen der Auftraggeber müssen erfüllt werden, der Schreibstil darf nicht zu ausgefallen oder hochtrabend sein, der Text muss für die Zielgruppe optimal aufbereitet und verständlich formuliert sein. Kein Wunder, dass es unter diesen Voraussetzungen bei den Pressesprechern und PR-Beratern zu Schreibblockaden und mitunter auch Lustlosigkeit kommt. Wie man dem entgegenwirken kann, beschreibt Viola Falkenberg sehr anschaulich in ihrem Buch „Pressemitteilungen schreiben“.

“Buchrezension: „Pressemitteilungen schreiben“ von Viola Falkenberg” vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Montag, 29. Juni 2015, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten Falkenberg, pressemitteilungen, Rezension, schreiben, Viola abgelegt

In der vergangenen Woche sind wir wieder auf zahlreiche interessante Artikel aus den Bereichen PR, Social Media und Online-Marketing gestoßen. Hier in unseren Lesetipps haben wir einige der Beiträge zusammengestellt:

“Unsere Lesetipps 26/2015″ vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Freitag, 26. Juni 2015, in der Kategorie Lesetipps, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten Blogger Relations, Content Governance, Gifografik, Lesetipps, online-marketing, PR, social media, Social-Media-Timing abgelegt

Welche Social-Media-Plattformen gewinnen und welche verlieren in den nächsten zwölf Monaten an Bedeutung für die PR-Arbeit? Diese Frage stellten die dpa-Tochter news aktuell und die PR-Agentur Faktenkontor 775 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pressestellen und PR-Agenturen. In einer Online-Befragung untersuchten sie die derzeitigen Tendenzen und Entwicklungen in der Kommunikationsbranche und veröffentlichten ein Ranking der fünf größten Gewinner und Verlierer.

“PR-Trendmonitor 2015: Die Gewinner und Verlierer der Social-Media-Branche” vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Mittwoch, 24. Juni 2015, in der Kategorie Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten PR, PR-Trendmonitor, social media, Social-Media-Branche abgelegt

Einblicke in die aufstrebende Welt der Startups gab am 13. Juni hannoverimpuls mit der Veranstaltung „Gründen heute“ im Kulturzentrum Pavillon in Hannover. Das Event bot Gründern – und jenen, die es werden wollen – Erfahrungsberichte, interessante Impulse und neue Eindrücke rund um die moderne Gründungskultur. Eine große Rolle nahm die für PRler besonders interessante Kommunikationsarbeit ein. Wir waren vor Ort und haben die interessantesten Erkenntnisse aus der Veranstaltung zusammengefasst.

“Recap: „Gründen heute” – Das Startup-Event in Hannover” vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Montag, 22. Juni 2015, in der Kategorie Off Topic, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten event, gründen, hannover, heute, Startup abgelegt

Wie jeden Freitag fassen wir auch heute die interessantesten Artikel der Woche aus den Bereichen PR, Online-Marketing und Social Media zusammen. In der letzten Kalenderwoche haben wir diese spannenden Beiträge gefunden: 

“Unsere Lesetipps 25/2015″ vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Freitag, 19. Juni 2015, in der Kategorie Lesetipps, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten Apps, Gamification, Lesetipps, online-marketing, PR, seo, social media abgelegt

Denken Sie ruhig schon an Weihnachten!

Der Juni ist der erste Sommermonat des Jahres. Ihre Kunden liegen mit Cocktails am Strand und freuen sich über die angenehmen Temperaturen. Sie genießen die Erdbeerzeit und jubeln alle zwei Jahre über Tore beim Fußball. Mit welchen Themen Sie Ihre Kunden in den ersten Urlaubstagen jetzt noch erreichen und warum Sie im Juni an Weihnachten denken sollten, haben wir in unseren PR-Ideen für diesen Monat zusammengefasst.

“PR-Ideen für den Juni” vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Mittwoch, 17. Juni 2015, in der Kategorie PR-Ideen veröffentlicht und unter den Stichworten juni, pr-ideen, Presse- und Medienarbei, reisezeit, Sommer, sommerloch abgelegt

Mindestens genauso wichtig wie die professionelle Bewegtbild-Produktion ist eine gute Netzdurchdringung und Online-Auffindbarkeit. Wir Fachleute sprechen von Content-Seeding und meinen damit das Verbreiten oder Vermarkten von Inhalten über reichweitenstarke Kanäle. So erreichen wir relevante  Zielgruppen, welche die Inhalte sehen und weiterverbreiten.

“Video-PR: Wie Sie Videos optimal verbreiten” vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Montag, 15. Juni 2015, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten content, Earned, media, Owned, Paid, Seeding, video abgelegt

In der letzten Woche haben wir wieder zahlreiche interessante Artikel gelesen. Die spannendsten Neuigkeiten aus den Bereichen PR, Online-Marketing und Social Media haben wir in unseren Lesetipps zusammengestellt:

“Unsere Lesetipps 24/2015″ vollständig lesen

Praktikant(inn)en hat diesen Beitrag am Freitag, 12. Juni 2015, in der Kategorie Lesetipps, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten Content-Marketing, e-mail-marketing, Lesetipps, online-marketing, Online-Pressemitteilungen, PR, social media, Zielgruppenanalyse abgelegt

Nach wie vor ist das Radio das meistgenutzte tagesaktuelle Medium nach dem Fernsehen: Fast 80 Prozent der Deutschen hören täglich Radio, rund 85 Prozent schauen täglich oder fast täglich fern. Die junge Generation der zehn bis 29-Jährigen nutzt das Radio täglich über zwei Stunden. Der durchschnittliche Hörer hört laut ARD ZDF Onlinestudie 2014 und der Medien Analyse 2015 Radio I über drei Stunden pro Tag Radio. Somit ist dieses Medium nicht nur für die Werbung, sondern auch für die PR attraktiv.

“Radio-PR: Wie Ihr Unternehmen gehört wird” vollständig lesen

Anika Hergert hat diesen Beitrag am Mittwoch, 10. Juni 2015, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten Aufio-PR, Hörfunk-PR, interviews, O-Töne, radio, Radio-PR abgelegt

Wer kennt sie nicht, die Serienbrief- oder auch Seriendruck-Funktion in Word? Sie zählt sicherlich zu den beliebtesten Funktionen der Textverarbeitung. In seiner einfachsten Form besteht der Serienbrief aus zwei Teilen: dem Hauptdokument, das in der Regel für alle Empfänger gleich ist, und den einer externen Datenquelle, die beispielsweise die Adressdaten der Empfänger liefert.
Der Serienbrief erleichtert das Senden eines Schriftdokuments an viele Empfänger. Nur wenige Klicks sind notwendig, um die personalisierte Korrespondenz zu erstellen. Das spart Zeit. Trotz identischen Inhalts erweckt er den Charakter eines persönlichen Anschreibens, da er die Möglichkeit zulässt, Adresse und Anrede zu individualisieren. Ein weiterer Vorteil: Es entstehen einheitliche Dokumente, die Compliance-Kriterien und die Corporate Identity wahren.

“Serienbriefe schreiben mit myconvento” vollständig lesen

Sandra Schütz hat diesen Beitrag am Montag, 8. Juni 2015, in der Kategorie Software und Tools veröffentlicht und unter den Stichworten myconvento, Office Connector, PR-Software, Serienbrief, Textverarbeitung abgelegt