PR-Agentur Blog

Reloaded: Neue Unternehmensseiten, neue Möglichkeiten im Social Web

Die Umstellung hat bereits begonnen: Google+, Twitter und demnächst auch Facebook bieten mit ihren neuen Brand Pages Unternehmen ansprechende Designs und Funktionen für mehr Aufmerksamkeit bei ihren Kunden. Aufgesang hat sich die neuesten Entwicklungen und Beispiele einmal angesehen.

Sich vernetzen

Im November 2011 öffnete Google+ seine Kreise endlich auch für Unternehmen, einen Monat später folgte Twitter mit einem Programm zum Redesign der Brand Pages. Bisher hatten jedoch nur große Marken wie Subway, Nike und Disney Zugriff auf dieses Twitter-Update. Mit dem neuen Page-Design ist es den Unternehmen möglich, ihre Seiten mithilfe eines Banners besser gestalten zu können. Außerdem können Tweets „festgepinnt“ und somit hervorgehoben werden.

Eine neue Seite zeigen

Nun will auch Facebook die Unternehmensseiten erneuern und an die Timeline anpassen. Die Beta-Tests starten Ende Februar. Seit letzter Woche kursieren Gerüchte, dass Coca-Cola bereits dabei sei, die Timeline zu testen.
Der Designer Ryan Kennedy wagte im September eine Gestaltungsprognose, erstellte einige Timeline-Designs für Unternehmen und veröffentlichte diese auf seiner Site. Ob die Facebook Brand Pages tatsächlich so aussehen, wird man wohl in den nächsten Tagen oder Wochen erfahren.

Bereit sein

Wie sich Unternehmen auf die Umstellung ihrer Seiten vorbereiten können, erklärt Lauren Fisher, Gründerin der Social Media Agency Simply Zesty, in ihrem Blog. Für die Betreiber der Facebook Brand Pages empfiehlt es sich, schon im Voraus für das Unternehmen wichtige und für die Fans interessante Events der Vergangenheit herauszusuchen, um diese später direkt veröffentlichen zu können. Auch die Auswahl eines Cover-Fotos ist jetzt sinnvoll. Ebenfalls sollten sich die Seitenbetreiber über mögliche Veränderungen der Profilfunktionen, der Tabs und der App-Einbindungen Gedanken machen.

Verfasserin: Laura Buse

Ihren XING-Kontakten zeigen
hat diesen Beitrag am Freitag, 24. Februar 2012, in der Kategorie Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , abgelegt
* * *     3 Stimmen

Beiträge mit ähnlichen Themen:

Newsletter für PR-Interessierte

Fanden Sie diesen Beitrag interessant? Dann
abonnieren Sie jetzt unseren Online-PR Newsletter
und erhalten Sie künftig einmal monatlich unsere
besten Tipps, Tricks und Fachartikel frei Haus.
Unser Dankeschön: Die "10 Gebote der Online-PR"
exklusiv für unsere Abonnenten zusammengestellt.






*Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar