PR-Agentur Blog

Lesetipp: „Meine Marke“ von Hermann H. Wala

Was eigentlich macht heute ein Unternehmen erfolgreich? Dieser spannenden Frage widmet sich der ausgewiesene Marketing- Experte und Marken-Stratege Hermann H. Wala in seinem lesenswerten, praxisorientierten und zugleich unterhaltsamen Buch „Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht“. Ausgangspunkt seiner Überlegungen ist die Situationsbewertung, dass heute nicht mehr einfach die Großen die Kleinen „fressen“ oder die Schnellen die Langsamen verdrängen können. Da Kunden weitergehende Erwartungen haben, als sich lediglich ein gut funktionierendes Produkt zuzulegen, kommt es entscheidend auf den Aufbau einer starken Marke an.

Erfolgreich ist eine Marke immer dann, wenn es ihr gelingt, ein glaubwürdiges Identifikationsangebot zu liefern und so zur unverwechselbaren „Wir-Marke“ zu werden. Zentrales Element ist die enge emotionale Verbundenheit der Kunden mit „ihrer“ Marke, über sie sie ein Stück weit ihren eigenen Lebensstil definieren. Um dies zu erreichen, sind eine eindeutige Positionierung, klare Werthaltungen und eine authentische Öffnung für Kundenbedürfnisse unerlässlich. Die „Wertvollen“ verdrängen diejenigen vom Markt, die es nicht schaffen, ihre Werte glaubwürdig zu transportieren. Aus diesem Grund darf kein Unternehmen, das langfristig überleben will, auf den Aufbau einer starken Marke verzichten.

Anhand von Fallbeispielen zeichnet Hermann H. Wala den Erfolgsweg von Unternehmen nach, die wahre Vorbilder dabei sind, die Kraft der Marke nutzbar zu machen. Er erklärt, wie etwa Apple, dm oder Amazon das Wir-Marken-Konzept meistern, und warum Nokia oder Opel geradezu Anti-Wir-Marken sind. Besonders aufschlussreich sind auch die ergänzenden Interviews mit Markenverantwortlichen wie etwa Herbert Hainer (adidas), Franz Beckenbauer, Rolf Kreiner (McDonald’s), Dr. Rudolf Gröger (O2) und Thomas Ebeling (ProSiebenSat.1 Media). Für die erfolgreiche Umsetzung der Erkenntnisse in die Praxis präsentiert Hermann H. Wala zudem sieben Tools zur Schaffung einer Wir-Marke.

„Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht“ (ISBN-13: 978-3868813050) von Hermann H. Wala gibt es zum Beispiel bei Amazon und kostet als gebundene Ausgabe 24,99 Euro.

Ihren XING-Kontakten zeigen
hat diesen Beitrag am Mittwoch, 11. April 2012, in der Kategorie Rezensionen, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt
* * *     1 Stimme

Beiträge mit ähnlichen Themen:

Newsletter für PR-Interessierte

Fanden Sie diesen Beitrag interessant? Dann
abonnieren Sie jetzt unseren Online-PR Newsletter
und erhalten Sie künftig einmal monatlich unsere
besten Tipps, Tricks und Fachartikel frei Haus.
Unser Dankeschön: Die "10 Gebote der Online-PR"
exklusiv für unsere Abonnenten zusammengestellt.






*Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

5 Kommentare to 'Lesetipp: „Meine Marke“ von Hermann H. Wala'

Christian Borkmann
3. Mai 2012

Wie eine Marke aufgebaut ist, anhand von praktischen Beispielen. Dies lässt sich gewiss auch auf meinen Arbeitsalltag münzen und würde so mein Bücherregal und mein Wissen sehr bereichern.

Carsten
3. Mai 2012

Danke für den Buchtipp. Die Beschreibung klingt interessant und ich werde einen intensiven Blick riskieren. Das scheint auf jeden Fall mal wieder ein interessantes Wirtschaftsbuch zu sein.

Gerit Winzer
3. Mai 2012

Klasse, dass hört sich nach Informationen an, die wir in unserem Unternehmen gerade gut gebrauchen können – kompaktes Wissen mit Beispielen und Handwerkzeug zum Aufbau einer Marke.

Peter Wagner
9. Mai 2012

Die Beschreibung klingt gut. Marken zu kreieren, die auf Dauer in den Köpfen haften bleiben, ist ja nicht unbedingt leicht. Das Buch gibt Aufschluss darüber, wie eine wirklich gute Marke entsteht. Ein schönes Lehrbeispiel für Texter.

stefan
27. Juni 2012

Mein erster Eindruck:
Der Buchtitel und vor allem das Logo wirken.

Das allein ist schon Anreiz genug, sich mit dem Inhalt auseinander zu setzen.

Und auch die Kurzbeschreibung macht Lust auf Mehr. So gesehen danke für den klasse Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar