PR-Agentur Blog

Archiv für 'Zeitgeschehen'

Unsere Lesetipps drehen sich diese Woche rund um die Themen PR, Marketing und Content Marketing. Außerdem empfehlen wir ein besonders interessantes Whitepaper darüber, wie Journalisten arbeiten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

“Lesetipps 04/2016″ vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 29. Januar 2016, in der Kategorie Lesetipps, Zeitgeschehen veröffentlicht

Daniel Schnock, Absolvent der DAPR Grundausbildung

Damit neben dem praktischen Einstieg in die PR-Branche auch die theoretische Ausbildung nicht zu kurz kommt, entscheiden sich viele Berufseinsteiger für berufsbegleitende Studiengänge oder Wochenendseminare. Die DAPR Grundausbildung beispielsweise setzt sich aus vier Seminaren zusammen, an deren Ende die Prüfung zum PR-Berater (PZOK) steht. Hier vermitteln PR-Experten Kommunikations-Know-how interessant und praxisnah. Daniel Schnock berichtet über seine Erfahrungen.

“Die DAPR-Grundausbildung: ein Absolventenporträt” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 8. Dezember 2015, in der Kategorie Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , abgelegt

Shitstorm: Wenn der Blitz einschlägtEr braut sich plötzlich zusammen, tritt unerwartet und mit voller Härte ein: Der Shitstorm, das gefürchtetste Unwetter aller Social-Media-Turbulenzen. Aus einem einzelnen negativen Kommentar entwickelt sich in Windeseile ein aufgepeitschtes Publikum und ein Gewitter aus Häme, Spott und Beleidigungen bricht ohne Vorwarnung über die Betroffenen herein. Im Jahre 2005 löste der Computerhersteller Dell den ersten bekannten Shitstorm aus, der unter dem Namen #DellHell bekannt wurde. Seither geschieht es immer wieder, dass sich Unternehmen und Personen öffentlichen Interesses unversehens im Auge eines Shitstorms wiederfinden. Doch wie reagieren, im Fall des Falles? Mit unseren sechs Tipps helfen wir Ihnen, den Sturm zu umschiffen.

“Im Auge des Shitstorms: 6 Tipps zum Umgang mit der Social Media Krise” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 2. Dezember 2015, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , abgelegt

Live-Video per Smartphone App„Sieh Dir die Welt mit anderen Augen an“. So lautet der Slogan der im März von Twitter herausgebrachten App Periscope. Der Livestreaming Dienst ermöglicht es, Live-Videos in Echtzeit von einem Smartphone in die ganze Welt zu übertragen. Aktuell ist die mobile Applikation einer der größten Social Media Trends: Bereits vier Monate nach ihrem Launch streamten rund zehn Millionen Nutzer ihre Videos live in alle Welt.

“Was ist eigentlich… Periscope?” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 10. November 2015, in der Kategorie Software und Tools, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , , , , , , abgelegt

LesetippsEs ist Freitag und so finden Sie wieder die spannendsten Artikel rund um PR, Social Media und Online-Marketing auf unserer Seite. Erfahren Sie was Sie gegen sinkende Besucherzahlen auf Ihrem Blog tun können, was nach dem Tod mit Ihrem Social Media Account passiert und wie Sie die perfekte Pressemitteilung verfassen.

“Unsere Lesetipps 45/2015″ vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 6. November 2015, in der Kategorie Lesetipps, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht

Wie jeden Freitag haben wir wieder lesenswerte Fundstücke aus den Bereichen PR, Online-Marketing und Social Media gesammelt. Auch in dieser Woche haben wir die spannendsten Links für Sie in unseren Lesetipps zusammengefasst.

“Unsere Lesetipps 39/2015″ vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 25. September 2015, in der Kategorie Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , , , , abgelegt

Wer andere Kontinente bereist, erweitert seinen Horizont. Das gilt auch für Kommunikationsfachleute, denen wir „Beautiful Trouble: Handbuch für eine unwiderstehliche Revolution“ empfehlen möchten. Das Handbuch richtet sich an die nächste Protestgeneration, aber weil es Prinzipien, Taktiken und Fallbeispiele beschreibt, ist es auch ein Werkzeugkasten für alle, die eine Idee zündend kommunizieren wollen. Mitgearbeitet haben zehn Organisationen und mehr als 70 Aktivisten.

Das Handbuch liefert eine Blaupause für Aktionen von Flashmob bis Revolution. Wer verantwortlich in Politik und Konzernen kommuniziert, lernt hier wie die Organisationen ticken und was man von ihnen am meisten zu befürchten hat…

“Rezension: Beautiful Trouble: Handbuch für eine unwiderstehliche Revolution” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 21. September 2015, in der Kategorie Rezensionen, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter dem Stichwort abgelegt

Der neunte Monat des Jahres steht bereits im Zeichen des Herbstes: Am 1. September ist meteorologischer, am 23. September astronomischer Herbstanfang. Aber von trüber Stimmung keine Spur: Der September bietet neben dem Beginn des Münchner Oktoberfestes verschiedene Termine für eine kreative Pressearbeit.

“PR Ideen für den September” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 31. August 2015, in der Kategorie PR-Ideen, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , abgelegt

Wie aufmerksame Leser unseres Blog wissen, beraten wir von Aufgesang die Taxi Deutschland eG in Sachen PR. In diesem und im vergangenen Jahr beschäftigte uns dabei vor allem die Kommunikationsarbeit zum Rechtsstreit der Servicegesellschaft für Taxizentralen mit dem US-Unternehmen Uber. Wie wir in dieser Zeit weltweite Schlagzeilen machten und Hand in Hand mit unseren Dienstleistern arbeiteten, bis schließlich im April diesen Jahres Uberpop in Deutschland rechtskräftig verboten wurde, berichteten wir bereits.

“Aufgesang für Taxi Deutschland: Wie sich gute Kommunikationsarbeit auszahlt” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 24. August 2015, in der Kategorie Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Viele Unternehmen streben einen Eintrag in der Wikipedia an – und das nicht ohne Grund. Die Enzyklopädie ist das wichtigste Nachschlagewerk und gehört zu den zehn häufigsten besuchten Websites der Welt, in Deutschland liegt das Online-Lexikon laut Alexa vor reichweitenstarken Medien wie Bild oder Spiegel Online. Nicht selten ist bei einer Online-Recherche der Eintrag in der Wikipedia nach der eigenen Webseite der oberste Suchtreffer. Dies macht die Plattform besonders wichtig für die Kommunikation: nicht nur für Unternehmen selbst, sondern auch für Personen und Standorte.

“Wikipedia-Community: Meinungsbild bestätigt Relevanzkriterien für Unternehmen” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 12. August 2015, in der Kategorie PR-Agentur intern, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , abgelegt