PR-Agentur Blog

Archiv für 'Tipps aus der Agenturpraxis'

Der neunte Monat des Jahres steht bereits im Zeichen des Herbstes: Am 1. September ist meteorologischer, am 23. September astronomischer Herbstanfang. Aber von trüber Stimmung  keine Spur: Der September bietet neben dem Beginn des Münchner Oktoberfestes verschiedene Termine für eine kreative Pressearbeit.

“PR-Ideen für den September – Kaffee, Bücher und Oktoberfest” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 21. August 2014, in der Kategorie PR-Ideen, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

Wir sind alle infiziert. Unsere „Krankheit“ verbreitet sich epidemisch. Ein Impfstoff existiert nicht. Der einzige Ausweg wäre eine drastische Isolation von der digitalen Außenwelt.

Beruhigen Sie sich bitte! In diesem Blogbeitrag geht es nicht darum, dass die gesamte Menschheit in absehbarer Zeit „über den Jordan geht“. Die Rede ist von Viralen Inhalten, die sich ohne großen Kosten-und Zeitaufwand, wie ein Virus, im Internet weiterverbreiten. Die nachfolgenden zehn Tipps zeigen, wie Sie mit ein paar einfachen Tricks, Inhalte pushen und Ihre Klickrate steigern.

“Superlative vs. Quizfragen – die unglaublichsten sieben Tipps für erfolgreiche Viral-Artikel” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 19. August 2014, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Pinterest – ist das nicht diese Website mit den Bildern? Diese Frage schoss mir durch den Kopf, als ich auf einen Beitrag von t3n gestoßen bin: Es ging um Pinterest für das Content-Marketing. Bislang entzog sich die Plattform komplett meinem Blickfeld, da ich den Fokus auf Instagram, dem kleinen Bruder von Facebook, gelegt habe. Heute muss ich einsehen: Ein fataler Fehler. Ich bin im Pinterest-Fieber!  Bereits nach den ersten fünf Minuten ist mir klar, welchen Mehrwert die Website für Unternehmen und vor allem für Public-Relations-Akteure bietet.

“Von A wie Agentur bis Z wie Zielgruppe – wie Sie Pinterest für Ihr Content-Marketing nutzen” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 7. August 2014, in der Kategorie Software und Tools, Tipps aus der Agenturpraxis veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Jedes Unternehmen, egal welcher Betriebsgröße, fragt sich: Wie schaffe ich es, mich von meiner Konkurrenz abzuheben und mich auf dem Markt zu etablieren? Eine wirkungsvolle Methode, um die eigene Bekanntheit zu steigern und sein Unternehmen ins öffentliche Licht zu rücken, ist die Pressearbeit. Wer glaubt, dass es genügt, ab und an einen auf die Schnelle  geschriebenen Artikel an einen x-beliebigen Redakteur zu schicken, hat sich geirrt. Dieses Instrument des Marketing-Mixes fordert Zeit und somit Geld.

Wie Sie erfolgreiche Pressearbeit betreiben erfahren Sie in diesen zehn Tipps.

“Zehn Tipps für erfolgreiche Pressearbeit” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 5. August 2014, in der Kategorie PR-Agentur intern, Tipps aus der Agenturpraxis veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Im letzten Beitrag haben wir darüber berichtet, wie wir mit der PR-Software myconvento passgenaue Verteiler erstellen und nachhaltig verwalten. Dieses Mal geht es darum, wie sicher, schnell und zuverlässig diese Verteiler mit Presseinformationen über den Versand von myconvento bedient werden können.

“High-Speed-Versand Ihrer Presseinformationen mit myconvento” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 29. Juli 2014, in der Kategorie Software und Tools, Tipps aus der Agenturpraxis veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

Bei der Endbearbeitung von Texten ist Feintuning gefragt. Mit den folgenden 13 Tipps halten wir hier eine kleine Checkliste bereit, die das Lektorat und Korrektorat erleichtert …

Sprachduktus: Achten Sie darauf, dass der Text den richtigen Ton trifft – sowohl im Hinblick auf das Unternehmen und die Marke als auch im Hinblick auf seinen speziellen Einsatzzweck.

Ansprache: Stellen Sie sicher, dass der Text die Zielgruppe auch wirklich erreicht. Hierbei geht es oftmals nur um Nuancen wie die richtige Wortwahl und erläuternde Beschreibungen.

“13 nützliche Tipps für das Lektorat und Korrektorat von Texten” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 21. Juli 2014, in der Kategorie Checklisten, Software und Tools, Tipps aus der Agenturpraxis veröffentlicht und unter den Stichworten , abgelegt

Maßgeschneiderte Verteiler erstellen wir seit Längerem mit der professionellen PR-Software myconvento. Wertvolle Pressekontakte lassen sich hiermit thematisch fokussiert zusammenstellen und nachhaltig verwalten.

“Passgenaue Verteiler: So recherchieren wir die wichtigsten Medienkontakte mit myconvento” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 25. Juni 2014, in der Kategorie Software und Tools, Tipps aus der Agenturpraxis veröffentlicht und unter den Stichworten , abgelegt

Jeder redet von Content-Marketing – und jeder macht Content-Marketing. Ein wahrer Hype herrscht um die Chancen eigener Inhalte. Ganze Budgets gehen in die unternehmenseigenen Kanäle, die sogenannten Owned Media, um die Bekanntheit der Marke zu stärken. An PR denkt da zunächst niemand. Ansehen und Reichweite erhält Content allerdings erst, wenn er empfohlen wird. Und hierfür ist kaum etwas besser geeignet, als die klassischen Medien.

“Dream-Team: Warum PR das Content-Marketing optimal ergänzt” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 23. Juni 2014, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis veröffentlicht und unter den Stichworten , , abgelegt

Irgendwann kommt man als Marketing- oder PR-Verantwortlicher an den Punkt, an dem die Standardthemen für die eigene Pressearbeit abgearbeitet sind. Dabei kommt es in vielen Fällen nur auf die Perspektive an. Wir haben ein paar Tipps, wie Sie ihre Pressearbeit auffrischen und für unterschiedliche Leser und Redakteure interessant machen können.

“Themenplanung in der PR – Die Perspektive macht’s!” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 19. Juni 2014, in der Kategorie PR-Ideen, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

Darlehen, Versicherungen, Recht, Düngemittel – unvorstellbar, dass Inhalte dieser Themen gerne gelesen werden. Vor allem im B2B-Bereich stehen Unternehmen vor der großen Herausforderung ihrem Content Leben einzuhauchen. Denn Leser, Likes und Links erhalten vor allem leicht verdauliche und emotionale Themen. Für positive Resonanz braucht es unserer Meinung nach kein sexy Produkt, sondern lediglich ein paar Kniffe. Sorgen Sie mit unseren Tipps dafür, dass Ihr Content – egal welcher Branche – gern gelesen wird.

“6 Tipps: So macht auch trockener Content Spaß” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 26. Mai 2014, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt