PR-Agentur Blog

Archiv für 'Rezensionen'

Wer heutzutage mithalten will, der muss sich auch durch den Dschungel des Social Web kämpfen.

Um dort zu überleben, müssen einige wichtige Regeln eingehalten werden. Angefangen bei den Unterschieden zwischen Seiten und Profilen bis hin zum Umgang mit Shitstorms – Florine Calleen führt Sie mit Ihrem Buch „Texten für das Social Web“ auf sicheren Wegen an Ihr Ziel.

“Rezension: Texten fürs Social Web” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 21. Dezember 2012, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

CoverViele Freiberufler sind mit Spaß an der Arbeit, sobald sie sich den kreativen Kernaufgaben ihres Geschäfts widmen können. Heißt es dann aber akquirieren, kalkulieren oder verhandeln, werden sie unsicher und schieben diesen Part oft vor sich her. Elke Fleing, Expertin in Sachen Positionierung und Unternehmenskommunikation, hilft mit ihrem Praxisbuch, Ängste abzubauen, Lösungen zu finden und die Arbeit rund um den Kernauftrag zu strukturieren.

“Rezension: Kommunikation verkaufen (Marketing, Design, Text)” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 26. Oktober 2012, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , abgelegt

Google+ hat sich vor nicht allzu langer Zeit als Konkurrent zum sozialen Netzwerk Facebook in Szene gesetzt und heute bereits über 300 Millionen Nutzer. Seit sich das neue Netzwerk Ende 2011 auch für Unternehmen geöffnet hat, steht diesen ein weiteres wichtiges Instrument für ihr Online-Marketing zur Verfügung. Wie man sich Google+ nun speziell als Unternehmen zunutze macht, erläutert Björn Tantau in seinem jüngst erschienenen Buch „Google+. Einstieg und Strategien für erfolgreiches Marketing und mehr Reichweite“.

“Buchvorstellung: „Google+“ von Björn Tantau” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 4. Oktober 2012, in der Kategorie Rezensionen, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten , abgelegt

Xing, Linkedin, Google+, Facebook, Twitter: Soziale Netzwerke sind aus dem Business nicht mehr wegzudenken, vom guten alten Golfclub ganz zu schweigen. Wie man effizient netzwerkt, beschreibt Barbara Liebermeister in ihrem Buch, das in der Ratgeber-Reihe „Frankfurter Allgemeine Buch“ erschienen ist. Es enthält viele interessante Tipps – hält jedoch nicht den FAZ-Standard, den man erwartet.

“Buchrezension: Effizientes Networking, Barbara Liebermeister” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 20. September 2012, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

Die Macht der Bilder – aus der Werbung bekannt. Aber wie sieht es mit der Nutzung für die Public Relations aus? Oft wird ihre Wirkung unterschätzt und ihr Einsatz vernachlässigt. Prof. Dr. Dieter Georg Herbst zeigt in seinem Buch „Bilder, die ins Herz treffen. Pressefotos gestalten, PR-Bilder auswählen“ die Potenziale von Bildern für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf und liefert hiermit ein erstes Grundlagenwerk für Fotografie in der PR.

“Buchrezension: Bilder, die ins Herz treffen” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 31. August 2012, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , abgelegt

Wie erreiche ich Journalisten im Social-Media- Zeitalter? Diese Frage stellt sich Zimpel-Marketingleiter Fabian Gerstenberg in seinem neuesten Buch. Seine Antwort auf gut 100 Seiten fällt für Einsteiger in das Thema Public Relations informativ aus. Wer schon etwas bewandert im Themenfeld ist, dürfte wenig Neues erfahren. Aber vor allem Mittelständler und Selfmade-Öffentlichkeitsarbeiter haben mit dem Büchlein eine Handreichung, die erste Einblicke in die Öffentlichkeitsarbeit liefert.

“Rezension: Journalistenkontakte – Wie erreiche ich Journalisten im Social-Media-Zeitalter?” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 28. Juni 2012, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

Viele sprechen zurzeit von Pinterest und übersehen dabei eines der wichtigsten Portale, die auf der To-Do-Liste zur Konzipierung von PR-Kampagnen ganz oben stehen sollte: Meetup.com. Wenn Sie PR für Ihr Geschäft auf lokalem Level suchen, bietet Meetup eine große Auswahl an nützlichen Features. Joan Stewart, die bekannte PR-Spezialistin aus den USA, stellt exklusiv für das PR-Agentur Blog das hippe Portal für alle publicity-suchenden KMUler vor.

“Meetup.com für lokale PR-Kampagnen nutzen” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 24. April 2012, in der Kategorie Gastbeiträge, Rezensionen, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

Basiswissen und hilfreiche Tipps für die PR-Praxis führen thematisch die aktuelle Bestsellerliste in der Kategorie „Public Relations“ auf Amazon.de an. Während in unserem letzten Top-10-Beitrag der Trend stark in den Bereich Social Media fiel, sind im ersten Quartal dieses Jahres vor allem Hintergrundinformationen gefragt.

In einem Bestand aus über 6.700 PR-bezogenen Buchtiteln haben sich die hier vorgestellten Werke als wahre Topseller erwiesen. Doch nicht nur die Verkaufszahlen sind entscheidend, sondern auch die Klickrate und die Bekanntheit des Autors sowie des Verlages.

“Die Top 10 der PR-Bücher auf Amazon.de” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 18. April 2012, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Was eigentlich macht heute ein Unternehmen erfolgreich? Dieser spannenden Frage widmet sich der ausgewiesene Marketing- Experte und Marken-Stratege Hermann H. Wala in seinem lesenswerten, praxisorientierten und zugleich unterhaltsamen Buch „Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht“. Ausgangspunkt seiner Überlegungen ist die Situationsbewertung, dass heute nicht mehr einfach die Großen die Kleinen „fressen“ oder die Schnellen die Langsamen verdrängen können. Da Kunden weitergehende Erwartungen haben, als sich lediglich ein gut funktionierendes Produkt zuzulegen, kommt es entscheidend auf den Aufbau einer starken Marke an.

Erfolgreich ist eine Marke immer dann, wenn es ihr gelingt, ein glaubwürdiges Identifikationsangebot zu liefern und so zur unverwechselbaren „Wir-Marke“ zu werden. Zentrales Element ist die enge emotionale Verbundenheit der Kunden mit „ihrer“ Marke, über sie sie ein Stück weit ihren eigenen Lebensstil definieren. Um dies zu erreichen, sind eine eindeutige Positionierung, klare Werthaltungen und eine authentische Öffnung für Kundenbedürfnisse unerlässlich. Die „Wertvollen“ verdrängen diejenigen vom Markt, die es nicht schaffen, ihre Werte glaubwürdig zu transportieren. Aus diesem Grund darf kein Unternehmen, das langfristig überleben will, auf den Aufbau einer starken Marke verzichten.

“Lesetipp: „Meine Marke“ von Hermann H. Wala” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 11. April 2012, in der Kategorie Rezensionen, Wissenswertes veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

Die stärkere Nutzung des Internets und die Verbreitung der Social Communities als Marketing- und PR-Instrument machen PR-Kampagnen selbst für mittelständige Unternehmen möglich. Die Nachfrage nach ganzheitlichen Kommunikationskonzepten ist daher in den vergangenen Jahren rasant angestiegen. Auf 273 Seiten haben die Herausgeber Ralf Spiller, Christina Vaih-Baur und Hans Scheurer topaktuelle Essays zur Planung, Durchführung und Bewertung erfolgreicher PR-Kampagnen zusammengestellt.

“Rezension: PR-Kampagnen” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 21. März 2012, in der Kategorie Rezensionen, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt