PR-Agentur Blog

Archiv für 'PR Case Studies'

Weihnachtszeit – Spendenzeit. Wenn es auf den emotionalen Höhepunkt des Jahres zugeht, scheint die Bereitschaft, Wohltätiges zu tun, auch auf die Unternehmen überzugreifen. Schon lange veranstalten Fernsehsender alljährliche Spendengalas, die Zeitschriften preisen Aktionen zugunsten benachteiligter Gruppen an und auch das regionale Umfeld wird von einer Mildtätigkeitswelle erfasst.

“CSR: Mode oder Strategie der Zukunft?” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 4. Dezember 2012, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

Ein großes Event soll in Hannover stattfinden. Initiatoren sind die drei hannoverschen Unternehmen w3design., t3n und die hiesige Universität. Ziel ist es, möglichst viele Teilnehmer und hochkarätige Referenten nach Hannover zu holen, die in innovativer Form über die Zukunft des Internets diskutieren, Ausblicke wagen und gemeinsam die Forschung in diesem Bereich ein Stück vorantreiben.

Auch der Standort Hannover soll durch das Event gestärkt werden. Doch wie erzeugt man die nötige Aufmerksamkeit, wie erklärt man das Konzept dieser Veranstaltung verständlich und wie weckt man gleichzeitig Interesse, daran teilzunehmen?


“PR Case Study: ConventionCamp Hannover 2009″ vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 25. Februar 2010, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , abgelegt

Ein Kunde, der eine revolutionäre Technologie erfunden hat – eigentlich ein Traum für jeden PR-Berater. Doch: Diese Technik ist äußerst kompliziert und erklärungsbedürftig. Wie also eine Zielgruppe interessieren, die von Fachleuten bis zum Endverbraucher reicht? Und das auch noch mit einem überschaubaren Budget?

Lesen Sie in unserer Case Study, wie wir auch mit geringem Budget einem Unternehmen ein unverwechselbares Gesicht gegeben haben und wie sich ein erklärungsbedürftiges Produkt durch Pressearbeit bekannt machen lässt.

hat diesen Beitrag am Freitag, 5. Juni 2009, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten , , abgelegt

Ein problematisches Geschäftsfeld und ein komplexes Geschäftsmodell boten widrige Voraussetzungen zur Markteinführung eines neuartigen Online-Marktplatzes. Mit einer zweistufigen Einführungs-Aktion, größtmöglicher Transparenz und gezielter persönlicher Kontaktaufnahme mit den wichtigsten Redaktionen wurden jedoch eine starke Medienpräsenz sowie das Ausbleiben kritischer Berichterstattung erreicht.

“Case Study: Smartdex.de” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 25. Mai 2009, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Was tut ein Start-Up, das zwar über ein originelles, bis dahin unbekanntes Produkt, nicht jedoch über ein nennenswertes Werbe-Budget verfügt?

Die Creano GmbH kam mit genau diesen Voraussetzungen zu uns. Durch gezielte Produkt-PR gelang es, den Erblühtee sowohl in den Publikums- als auch den Fachmedien zahlreich zu platzieren. Sogar das Fernsehen sprang auf Anhieb auf dieses ungewöhnliche Produkt an.

Lesen Sie hier, wie der Umsatz in die Höhe schnellte und Creano sowie der Erblühtee deutschlandweit bekannt wurden: Case study erbluehtee.de

hat diesen Beitrag am Montag, 9. Februar 2009, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten , , abgelegt

Ein neues Produkt durch PR am deutschen Markt etablieren? Mit der richtigen Strategie und einem innovativen Produkt kein Problem!

Redaktionen dazu zu bringen über ein Produkt zu berichten, erfordert Fingerspitzengefühl und Erfahrung. Zur Markteinführung der individuellen Portrait-Kunstdrucke von personal-art.de führte die gekonnte Kombination von Verlosaktionen und Geschenktipp-Platzierungen zum gewünschten Erfolg: Mit insgesamt drei PR-Aktionen wurden über 70 – meist großformatig bebilderte – Veröffentlichungen in verschiedensten Medien erzielt.

Lesen Sie hier, wie personal-art.de seinen Bekanntheitsgard enorm steigern konnte: Case study personal-art.de

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 21. Januar 2009, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten , , abgelegt

Jedes Jahr zum 30. November können Autofahrer ihre Kfz-Versicherung wechseln und machen davon zunehmend Gebrauch. Seit Jahren tobt ein Preiskampf. Kaum eine Branche ist so wettbewerbsintensiv wie die Autoversicherung, große Versicherungen bieten ihre Policen teilweise unter den Einstandskosten an. Im Umfeld dieses ruinösen Wettbewerbs behauptet sich die deutsche internet versicherung ag und wächst gegen den Markttrend. Eine wesentliche Zutat des Erfolgsrezeptes des Dortmunder Versicherers ist Content-getriebene Online-PR.

Hier erfahren Sie, welche Maßnahmen mitverantwortlich für ein zweistelliges Wachstum im letzten Jahr waren: PR Case-Study deutsche internet versicherung ag.

hat diesen Beitrag am Dienstag, 4. November 2008, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , , , , , abgelegt

Das alte Dilemma der PR für Online-Shops: Der Shop selbst interessiert die wenigsten Medien und eine produktzentrierte Herangehensweise leidet darunter, dass Journalisten lieber auf den Hersteller hinweisen, als auf einen Händler. Dass sich mit dem richtigen Dreh auch unter diesen ungünstigen Voraussetzungen äußerst erfolgreich PR für einen Händler machen lässt, zeigt unsere aktuelle Case Study.

Lesen Sie, wie wir für unseren Kunden Styleon mit einer einzigen Aktion bundesweit eine Reichweite von 8,5 Millionen Lesern mit einem Anzeigenäquivalenzwert von 1,2 Millionen Euro erzielten: PR Case-Study Styleon.

hat diesen Beitrag am Montag, 29. September 2008, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , , , , abgelegt

Wie macht man den Online-Verkauf eines Sitzsacks flott? Vertriebsorientierte Pressearbeit ist der Schlüssel, um Medien und Käufer gleichermaßen zu begeistern. So zahlen sich PR-Maßnahmen für ein Unternehmen sofort in Euro und Cent aus.

Lesen Sie in unserer Case Study, mit welcher Strategie wir die Produkt-PR für den Sitzsack fatboy so gestaltet haben, dass neben der Bekanntheitssteigerung auch unmittelbar messbarer Umsatz generiert wurde: PR Case-Study Myfatboy.

hat diesen Beitrag am Freitag, 12. September 2008, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , , , , , abgelegt

Innovative Ideen im Web kommen immer aus Amerika, so lautet ein landläufiges Vorurteil. Dass dies nicht immer der Fall sein muss, beweist Gimahhot: Das einzige Shopping-Portal, auf dem Nutzer ohne Hemmschwelle anonym feilschen und auf diese Weise – wie an der Börse – den Preis für fabrikneue Markenartikel mitbestimmen können, kommt aus Deutschland.

Lesen Sie in unserer Fallstudie, mit welcher Strategie wir selbst in Leitmedien Berichte über die bis dahin kaum bekannte Produktbörse lancieren konnten: PR Case Study Gimahhot

hat diesen Beitrag am Freitag, 22. August 2008, in der Kategorie PR Case Studies veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , , , abgelegt