PR-Agentur Blog

Archiv für 'PR-Agentur intern'

Seit gestern unterstützt Philipp Große die Agenturgruppe Aufgesang als Praktikant. Innerhalb der nächsten drei Monate wird er die PR-Assistenz verstärken. Diese Zeit wird er mit dem Schreiben von Blogbeiträgen und dem „aus der Agenturwelt lernen“ verbringen.

“Neuzugang: Viele Monate gingen ins Land, dann kam Aufgesang” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 16. Oktober 2014, in der Kategorie PR-Agentur intern veröffentlicht und unter den Stichworten , , abgelegt

© Hans & Jung

Seit unser Agenturchef Ulf-Hendrik Schrader im Juni nach zwei Jahren Beiratstätigkeit zum PR-Vorstand des Marketing-Clubs Hannover (MCH) gewählt wurde, unterstützen wir den Club bei seiner PR-Arbeit und im Social-Media-Bereich.

“Fotoshooting für den neuen Auftritt des Marketing-Club Hannover” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 13. Oktober 2014, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour, PR-Agentur intern veröffentlicht und unter dem Stichwort abgelegt

Seit dieser Woche unterstützt Sandra Schütz die Aufgesang Agenturgruppe als Praktikantin. Für drei Monate wird sie die PR-Assistenz ergänzen, den Beratern über die Schultern schauen und Blogbeiträge verfassen.

Nach ihrem Masterstudium der Englischen Philologie und Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen hat Sandra eine IHK-zertifizierte Fortbildung im Bereich Public Relations und Medienarbeit begonnen. In diesem Rahmen wird sie bei uns die erlernte Theorie in die Praxis umsetzen und erste Einblicke in den Büroalltag einer Agentur gewinnen.

“Neuzugang bei Aufgesang: Von der Theorie zur Praxis” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 18. September 2014, in der Kategorie PR-Agentur intern veröffentlicht und unter dem Stichwort abgelegt

Die Ausschreibung für die Praktikantenstelle bei Aufgesang hat mich bereits beim ersten Lesen angesprochen. Mein Problem zu der Zeit: Zwischen mir und einem Vorstellungsgespräch in der Agentur lagen ca. 2000 km. Grund hierfür war mein Auslandsstudium in Madrid, Spanien. Nachdem ich meine Bewerbung gemailt hatte, bekam ich jedoch schnell eine Zusage für ein Skype-Bewerbungsgespräch. Die Face-to-Laptop-Situation beim Interview wurde zwischenzeitlich durch die bühnenreife Lady-Gaga-„Pokerface“-Imitation meines brasilianischen Mitbewohners aufgelockert. Trotz der kleinen Gesangseinlage vor meiner Zimmertür erhielt ich drei Tage später  eine Zusage und war so „aus dem Häuschen“, dass ich trotz horrender Handygebühren meine Familie anrufen musste.

“Drei Monate Action und Agentur-Meetings – mein Praktikum bei Aufgesang” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 15. September 2014, in der Kategorie PR-Agentur intern, Praktikumsberichte veröffentlicht und unter dem Stichwort abgelegt

Wirklich weltweite Schlagzeilen machen wir bei Aufgesang nicht jeden Tag. Diese Woche schon. Wie Sie vielleicht mitbekommen haben, hat das Landgericht Frankfurt letzte Woche Uberpop deutschlandweit verboten. Geklagt hatte unser Kunde Taxi Deutschland, die Schlagzeilen dazu machten wir. Für den Agenturalltag bedeutete diese Aktion eine Woche High Life. Los ging es schon am Montag. Exklusiv für Sie: Ein Einblick in den turbulenten Agenturalltag im Zentrum weltweiter Schlagzeilen.

“Die Taxi-versus-Uber-News: Made by Aufgesang” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 5. September 2014, in der Kategorie PR-Agentur intern, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Seit dem 1. August unterstützt Anika Hergert die Aufgesang Agenturgruppe als Junior PR-Beraterin. Bis Ende des Jahres wird sie an zwei Vormittagen in der Woche aushelfen, wo „Not am Mann“ ist.

“Neuzugang bei Aufgesang: Anika unterstützt im Tagesgeschäft” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 13. August 2014, in der Kategorie PR-Agentur intern veröffentlicht und unter den Stichworten , , abgelegt

Jedes Unternehmen, egal welcher Betriebsgröße, fragt sich: Wie schaffe ich es, mich von meiner Konkurrenz abzuheben und mich auf dem Markt zu etablieren? Eine wirkungsvolle Methode, um die eigene Bekanntheit zu steigern und sein Unternehmen ins öffentliche Licht zu rücken, ist die Pressearbeit. Wer glaubt, dass es genügt, ab und an einen auf die Schnelle  geschriebenen Artikel an einen x-beliebigen Redakteur zu schicken, hat sich geirrt. Dieses Instrument des Marketing-Mixes fordert Zeit und somit Geld.

Wie Sie erfolgreiche Pressearbeit betreiben erfahren Sie in diesen zehn Tipps.

“Zehn Tipps für erfolgreiche Pressearbeit” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 5. August 2014, in der Kategorie PR-Agentur intern, Tipps aus der Agenturpraxis veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Der OSHan „powered by Schlütersche“ (und mitveranstaltet von „t3n“, „Aufgesang“ und „F9“) ist zweifellos eines der spannendsten Events der Online-Szene in der Region Hannover. Gestern hat bereits die sechste Veranstaltung  der Reihe stattgefunden: Über hundert  Besucher, allesamt Fach- und Führungskräfte der Online-Branche, nutzten die Chance, Neuigkeiten zu erfahren und sich in lockerer und wechselnder Runde auszutauschen. Veranstaltungsort war die „Burg Königsworth“, die bereits im September letzten Jahres den Rahmen für das After-Work-Event abgegeben und großen Zuspruch seitens der Teilnehmer erfahren hat. Auch diesmal war die Stimmung in dem interessanten Ambiente inmitten der Calenberger Neustadt wieder ausgesprochen gut und ausgelassen.

“OSHan 6.0: Hannovers Online-Szene trifft sich bereits zum zweiten Mal in beliebter „Burg Königsworth“” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 18. Juli 2014, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour, PR-Agentur intern, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

Seit Mitte Juni unterstützt Nele Thumann die Aufgesang Agenturgruppe für drei Monate als Praktikantin. In der kommenden Zeit wird sie die PR-Assistenz ergänzen, Blogbeiträge verfassen und den Beratern der Agentur über die Schulter schauen.

“Neuzugang bei Aufgesang: Praktikum statt Semesterferien” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 30. Juni 2014, in der Kategorie PR-Agentur intern veröffentlicht

DSG Deutsche Seniorenstift Gesellschaft mbH & Co. KG ist einer der größeren Pflegeheimbetreiber Deutschlands. Das Angebotsspektrum reicht von Service-Wohnen, betreuten Wohngemeinschaften und stationären Pflegezentren bis hin zu ergänzenden Dienstleistungen auf hohem Qualitätsniveau. Aktuell stehen in Nord- und Ostdeutschland 26 Senioreneinrichtungen zur Verfügung, davon 19 Pflegewohnstifte sowie sieben Häuser für Betreutes Wohnen, und darüber hinaus ein ambulanter Dienst. Das Unternehmen hat 1.470 Mitarbeiter und betreut 2.350, zum größten Teil pflegebedürftige, Bewohner. Insbesondere Qualität und Kundenorientierung werden großgeschrieben: In der Avivre-Pflegenoten-Analyse 2013, einem Qualitätsranking der 50 größten Pflegeheimbetreiber in Deutschland, belegt die Deutsche Seniorenstift Gesellschaft den 1. Platz.

“Neuer Kunde mit HR-PR: Deutsche Seniorenstift Gesellschaft” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Samstag, 7. Juni 2014, in der Kategorie PR-Agentur intern, Projekte und Etats veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt