PR-Agentur Blog

Die Top 10 der PR-Bücher auf Amazon.de

Basiswissen und hilfreiche Tipps für die PR-Praxis führen thematisch die aktuelle Bestsellerliste in der Kategorie „Public Relations“ auf Amazon.de an. Während in unserem letzten Top-10-Beitrag der Trend stark in den Bereich Social Media fiel, sind im ersten Quartal dieses Jahres vor allem Hintergrundinformationen gefragt.

In einem Bestand aus über 6.700 PR-bezogenen Buchtiteln haben sich die hier vorgestellten Werke als wahre Topseller erwiesen. Doch nicht nur die Verkaufszahlen sind entscheidend, sondern auch die Klickrate und die Bekanntheit des Autors sowie des Verlages.

Die Amazon.de Top 10 der beliebtesten PR-Bücher im April:

1. PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis

2. Grundzüge der Finanzwissenschaft

3. Die PR- und Pressefibel: Ein Praxisbuch für Ein- und Aufsteiger

4. Basiswissen Public Relations: Professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

5. Propaganda: Die Kunst der Public Relations

6. Konzeptionspraxis: Eine Einführung für PR- und Kommunikationsfachleute

7. Die professionelle Pressemitteilung

8. Social Media Relations: Leitfaden für erfolgreiche PR-Strategien und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0

9. Storytelling

10. Grundlagen der Public Relations: Eine kommunikationswissenschaftliche Einführung

Trend: Back to basics

Dieses Mal neu in der Top 10 ist „Grundlagen der Public Relations: Eine kommunikationswissenschaftliche Einführung“ von Ulrike Röttger, Joachim Preusse und Jana Schmitt. Das Buch richtet sich an Bachelor-Studenten, die sich vor allem mit der kommunikationswissenschaftlichen Perspektive der PR vertraut machen wollen. Die Autoren stellen theoretische Ansätze und Modelle vor, ebenso wie einzelne Tätigkeits- und Arbeitsbereiche. Dabei arbeiten sie unter anderem mit praxisbezogenen Fallbeispielen sowie Leseproben aus Standardwerken.

Zurzeit ebenfalls beliebt sind Bücher mit Leitfäden und Tipps zur praktischen Anwendung wichtiger, PR-relevanter Fähigkeiten wie dem Schreiben einer guten Pressemitteilung („Die professionelle Pressemitteilung“ von Katrin Bischl) oder dem Storytelling („Storytelling“ von Dieter Herbst).

Fachgebiete: Social Media und Finanzwissenschaften

Dass Themen wie Social Media und Online-PR auch weiterhin in der Top 10 der PR-Bücher vorhanden sind, ist keine Überraschung. „PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis“ vom Marie-Christine Schindler und Tapio Liller ist zurzeit DAS Nachschlagewerk zum Thema Web 2.0. Es ist sowohl für Einsteiger wie auch PR-Profis ein absolutes Must-have. In unserem PR-Agentur Blog finden Sie eine ausführliche Rezension dieses Titels.

Auch die Finanzkrise zeigt in der Top 10 ihr Gesicht: Platz 2 der momentan beliebtesten PR-Bücher belegt das Buch „Grundzüge der Finanzwissenschaft“ von Berthold U. Wigger. Auch dieses Werk richtet sich hauptsächlich an Studenten. Wer sich mit der modernen Volkswirtschaftslehre auseinandersetzt, jedoch keine oder kaum Vorkenntnisse hat, kann mit vielen Beispielen und zusätzlichen Übungsaufgaben sein Wissen steigern.

Verfasserin: Laura Buse

Ihren XING-Kontakten zeigen
hat diesen Beitrag am Mittwoch, 18. April 2012, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt
* * *     3 Stimmen

Beiträge mit ähnlichen Themen:

Newsletter für PR-Interessierte

Fanden Sie diesen Beitrag interessant? Dann
abonnieren Sie jetzt unseren Online-PR Newsletter
und erhalten Sie künftig einmal monatlich unsere
besten Tipps, Tricks und Fachartikel frei Haus.
Unser Dankeschön: Die "10 Gebote der Online-PR"
exklusiv für unsere Abonnenten zusammengestellt.






*Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

2 Kommentare to 'Die Top 10 der PR-Bücher auf Amazon.de'

Katrin Bischl
5. Mai 2012

Liebe Frau Busse,
vielen Dank, dass Sie auf mein Buch hingewiesen haben. Das ist für mich als Autorin wie der Applaus für die Schauspieler.
Beste Grüße
Katrin Bischl

Norbert
14. April 2013

was bringen Pressemitteilungen eigentlich für das Ranking einer Internetseite? Gibt es dazu auch einen passenden Artikel?

Hinterlasse einen Kommentar