PR-Agentur Blog

Archiv für Dezember, 2011

Wir blicken auf ein aufregendes und spannendes Jahr zurück. Nun verabschiedet sich das Team von Aufgesang PR | prdienst.de in die Weihnachtspause. Wir wünschen allen ein frohes und friedvolles Fest sowie einen guten Rutsch in ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2012. Am 2. Januar heißt es hier dann wieder: Frisch gebloggt! Genießen Sie bis dahin die kreative Pause.

hat diesen Beitrag am Freitag, 23. Dezember 2011, in der Kategorie PR-Agentur intern veröffentlicht und unter dem Stichwort abgelegt

Nach dem Fest ist vor dem FestDa sind sie wieder, die guten Vorsätze für das neue Jahr – immer wieder vorgenommen und meist doch nie eingehalten. Nach dem Motto „Und täglich grüßt das Murmeltier“ geraten wir jedes Jahr aufs Neue in die Fänge unseres inneren Schweinehundes, der uns fragt „Soll ich’s wirklich machen oder lass ich’s lieber sein?“. Da hilft nur: Kleine Ziele stecken und Prioritäten setzen. Was ist wirklich wichtig für mich? Gesundheit und Erfolg gehören zu den beliebtesten Antworten. Beides kann man beeinflussen. Für Letzteres geben wir hier einige Tipps mit auf den Weg.

“Nach dem Fest ist vor dem Fest – PR-Ideen im Januar” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 21. Dezember 2011, in der Kategorie PR-Ideen, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , , , abgelegt

Ein Kommentar auf einem Online-Portal zum Thema Reisegesundheit ist der Anfang eines riesigen Arzneimittelskandals. Die Existenz des fast 100-jährigen fiktiven Salzburger Pharmaunternehmens Fidelio AG steht auf dem Spiel. Ein neu zugelassenes Malaria-Medikament hatte in drei Fällen zu schweren Nebenwirkungen geführt. Der Widerstand im Social Web formiert sich: In wenigen Tagen protestieren bereits über 12.000 Menschen gegen das Unternehmen. Klassische Medien greifen das Thema auf und starten eine mediale Hetzjagd. Der PR-Roman „Im Netz der Nachricht“ von Thomas Holzinger und Martin Sturmer zeigt den wirkungsvollen Umgang mit Social Media.

“Rezension: Im Netz der Nachricht” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 20. Dezember 2011, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

VW startete erfolgreich am 16. November das neue Carsharing-Projekt „Quicar – Share a Volkswagen“ in Hannover. Neben der klassischen Pressemitteilung und der Pressekonferenz zum Launch des neuen Angebots setzt der Konzern von Anfang an auf viel Kundennähe.

“VW-Carsharing: Mit Quicar von Null auf 4.000 Registrierungen in weniger als vier Wochen” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 16. Dezember 2011, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , , abgelegt

Das nächste Mal, wenn Sie in Interviews die Antwort zu einer Frage nicht wissen, bewahren Sie Ruhe. Viel zu viele Interviewte denken, dass sie alle Antworten auf jede potenzielle Frage parat haben müssen. Das stimmt nicht. Die Reporter wollen nur eine gute Story.

“Fünf Gründe, warum Sie „Ich weiß es nicht“ in Interviews sagen können” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 14. Dezember 2011, in der Kategorie Gastbeiträge, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Netzwerken ist wichtig. Doch Achtung: Nicht alles, was bei anderen Social Media-Netzwerken gut ist, ist bei Business-Netzwerken wie Xing okay. Denn Xing ist das professionelle Netzwerk für geschäftliche Kontakte schlechthin. Und funktioniert damit nicht wie Facebook oder Twitter. Denn hier geht es tatsächlich nur um Geschäftliches.

“Was bei Xing „verboten“ ist” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 13. Dezember 2011, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , abgelegt

Was soll man eigentlich mit den ganzen iPads anfangen, die zu Weihnachten unterm Baum liegen? Twittern! Aber passiv. Denn erst die Twitterwall macht Tatort und Fußballspiel so richtig interessant. Für Sender wäre Twitter eine große Chance, Zuschauer zur Sendezeit vor die Glotze zu locken. Wir zeigen, wie man #Hashtags genannte Schlagwörter findet und richtig einsetzt.

“Twitter und TV – Trend Social Tweeting” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 8. Dezember 2011, in der Kategorie Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Social Media ist das Schlagwort für PR und Öffentlichkeitsarbeit zum Jahresende. Bücher über PR im Social Web liegen dieses Jahr in der Gunst der Leser ganz weit vorne und führen die Verkaufsränge des Internetbuchhändlers Amazon an. Allein über 640.000 Titel ergibt die Suche mit dem Schlagwort „PR“ auf Amazon.de.

“Die Top 10 der PR-Bücher bei Amazon” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 7. Dezember 2011, in der Kategorie Rezensionen, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt
o2_Logo

© o2

Viele Unternehmen nutzen das Social Web, um ihre Produkte zu promoten und unters Volk zu bringen. Doch manchmal entwickeln soziale Netzwerke eine Eigendynamik, die den Vorstandsetagen gar nicht Recht ist. So zwingt die Macht der Blogger Unternehmer immer wieder, endlich zu handeln. Wie bei O2 und Siemens geschehen:

“Blogger zwingen Unternehmen zu handeln” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 6. Dezember 2011, in der Kategorie Zeitgeschehen veröffentlicht und unter den Stichworten , , , , abgelegt

Bereits seit 1993 arbeitet Franziska Bauermeister als Redakteurin. Anfangs für Burda und den Axel Springer Verlag, später bei großen Agenturen wie Pixelpark und fischerAppelt Kommunikation. Egal ob Onlineauftritte, Broschüren, Kundenzeitschriften, Pressemitteilungen oder Fachartikel: Sie beherrscht die gesamte Klaviatur des Textes, on- wie offline. Und kann dank einer fotografischen Ausbildung auch Bilder und Layouts bewerten.

“Franziska Bauermeister verstärkt prdienst.de-Team” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 1. Dezember 2011, in der Kategorie PR-Agentur intern veröffentlicht und unter den Stichworten , , abgelegt