PR-Agentur Blog
Benutzerprofil - Bastian Dincher
Bastian


Telefon: +49 511 923 999 -15
E-Mail: dincher[at]aufgesang.de

Dass Marken sich zu Werbezwecken mit Prominenten schmücken, ist bekannt. Das positive Image des Prominenten soll der Werbebotschaft Glaubwürdigkeit und eine wohlwollende Wahrnehmung verschaffen. Dabei werden uralte menschliche Instinkte genutzt, die uns das Bekannte immer sympathischer erscheinen lassen als das Unbekannte. Der Prominente ist eine Bezugsperson, der der Verbraucher bewusst oder unbewusst nacheifert. Es geht dabei um Emotionen, weniger um Informationen über ein Produkt.

“Auftritte als Testimonial – ein zweischneidiges Schwert” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 4. Juni 2013, in der Kategorie Zeitgeschehen veröffentlicht

Der Softwareentwickler PostRocket zeigt in einer schönen Infografik, welche Faktoren Facebooks EdgeRank nach den jüngsten Änderungen beeinflussen.

Durch diesen Algorithmus bestimmt das Social Network, welche Inhalte im Newsfeed des Users landen!

 

 

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 18. April 2013, in der Kategorie Wissenswertes veröffentlicht

Wikipedia ist der erste Schritt bei fast jeder Informationssuche. Ob Hausarbeit oder Recherche, die Online-Enzyklopädie hat sich, trotz aller Widerstände und Kritik, zur wichtigsten Informationsquelle der Welt entwickelt. Eine Tatsache, die natürlich Begehrlichkeiten seitens der Unternehmen und der PR-Branche weckt.

“Wikipedia – Minenfeld der Öffentlichkeitsarbeit” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 11. April 2013, in der Kategorie Zeitgeschehen veröffentlicht

Mit kleinen Geschenken gewinnt man Kunden. Die Probierhäppchen an der Käsetheke, die Probefahrt beim Autohändler oder der Schnuppertag im Fitnesscenter; dies alles sind Möglichkeiten, einen Käufer zu überzeugen. Doch was, wenn das Angebotene eine immaterielle Dienstleistung ist? Gratisproben in solchen Bereichen sind bislang eher unüblich. Völlig zu Unrecht, wie Kerstin Hoffmann in ihrem Buch „Prinzip Kostenlos“ darlegt.

“Rezension: Prinzip Kostenlos” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 5. April 2013, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht

Aufgesang war am 26. März auf der 3. Content-Marketing-Conference in Köln. Mitgebracht haben wir – neben viel Input – auch einige wichtige Erkenntnisse. An erster Stelle: “Content is king, data is queen”.

Denn nur datenbasiertes Content-Marketing mit erstklassigen Inhalten, so wie wir es in der Agentur umsetzen, schöpft die Potenziale wirklich aus. Was sonst noch wichtig war und wohin die Reise im Content-Marketing geht, findet ihr in unserer ausführlichen Recap auf t3n.

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 3. April 2013, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour veröffentlicht

Der Online-Stammtisch ist in Hannover angekommen. Das Branchentreffen, das auch in anderen großen Medienregionen Kreative, Verantwortliche und Experten der Onlinewelt zusammenbringt, lockte zur Auftaktveranstaltung am 28. Februar 160 Gäste in das Sol y Mar.

“Starker Auftakt für den Onlinestammtisch Hannover” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 7. März 2013, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour veröffentlicht

Facebook Graph SearchViele private Kommentatoren waren enttäuscht. Die neue Graph-Search-Funktion sei „Kein großer Wurf“. Anscheinend hatten nicht wenige erwartet, dass Facebook mit einer eigenen Internet-Suchmaschine Google attackieren würde. Unter professionellen Social-Media-Nutzern war das Feedback positiver. Denn was Mark Zuckerberg Mitte Januar ankündigte, ist aus ihrer Sicht nicht weniger als eine kleine Revolution.

“Facebook Graph Search – die Informationsmine ist eröffnet” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 25. Februar 2013, in der Kategorie Zeitgeschehen veröffentlicht

Die Gewinner der Tombola

Die Gewinner der Tombola des Wissensquiz mit Moderator Heiner Nebel (4.v.l.)

 NWJ-Impulse zeigen Vorteile des modernen Energiemanagements

Winterlich verschneit zeigte sich Hannover den Besuchern, die sich am 23. Januar im Museum für Energiegeschichte(n) einfanden. Etwa 100 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik waren der Einladung von E.ON Avacon, der NBank und des Niedersächsischen Wirtschaftsjournals gefolgt. Das Ambiente hätte nicht besser zum Thema der Veranstaltung aus der Impulse-Reihe passen können. Zwischen Exponaten, die die technische Entwicklung seit Beginn der Elektrifizierung nachzeichneten, ging es um eines der wichtigsten Themen der kommenden Dekaden: Energieeffizienz.

“Effizienz bedeutet Wettbewerbsfähigkeit” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 13. Februar 2013, in der Kategorie Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht

Es ist voraussehbar wie die Benzinpreiserhöhung zu Beginn der Sommerferien: Sobald eine Meldung die Worte: „Facebook ändert “ enthält, beginnt der Sturm im Wasserglas. Journalisten schreiben über das Ende des Social Networks und Öffentlichkeitsarbeiter aller Couleur sehen sich bemüßigt, ihren Kollegen, Konkurrenten und allen anderen zu erklären, wie Social Media funktioniert.

“Facebook: Die neue Ordnung der Beiträge” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 6. Februar 2013, in der Kategorie Zeitgeschehen veröffentlicht

Guter Kundenkundenservice ist ein wesentlicher Pfeiler jeder Markenbildung. Zumindest zerstört schlechter Service alle Branding-Bemühungen wirkungsvoll. Sicher, das ist keine neue Erkenntnis, eher eine Selbstverständlichkeit für jeden PR-Schaffenden. Dennoch, allzu oft kommt dieser Grundsatz in der Praxis nicht so recht an. Wer alle Kundenanfragen von Callcentern oder schlecht geschulten Hilfskräften bearbeiten lässt, wird seiner Marke über kurz oder lang massiven Schaden zufügen. Doch es gibt auch Beispiele, die zeigen wie es viel besser geht.

“Kundenservice ist Markenbildung” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 18. Januar 2013, in der Kategorie Zeitgeschehen veröffentlicht