PR-Agentur Blog
Benutzerprofil - Ulf-Hendrik Schrader
Geschäftsführer Aufgesang Public Relations GmbH
Ulf-Hendrik Schrader ist geschäftsführender Gesellschafter der Aufgesang Public Relations GmbH, einer Top 5 PR-Agentur in Niedersachsen. Seine persönlichen Beratungsschwerpunkte liegen bei integrierter 360° Kommunikation und allen modernen PR-Themen wie virale PR und Online Reputation Management. Er war Lehrbeauftragter im Studiengang Public Relations an der FH Hannover und hält für verschiedene Bildungsträger Seminare zu Online-PR und PR im Web 2.0. Er ist Herausgeber des Online-PR-Newsletters mit rund 5.000 Abonnenten sowie der PR-Toolbar mit über 1.500 Installationen, Mitveranstalter des ConventionCamps und Autor zahlreicher Fachartikel sowie Studien. Als aktives Mitglied engagiert er sich in diversen Wirtschaftsverbänden für eine zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit und die Stärkung des Mittelstands – unter anderem als Leiter des Kompetenzteams Marketingkommunikation im Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) der Metropolregion Hannover.

Telefon: +49 511 923 999 -10
E-Mail: schrader[at]prdienst.de

Kommunikations-Controlling hat auch uns bei Aufgesang schon immer beschäftigt, aber eher am Rande und nie mit Herz. Agenturleute sind größerenteils Kreative – und die bekommen beim Wort Controlling Ausschlag. Seien wir ruhig ehrlich.
Stärker in meine Aufmerksamkeit ist der Bereich erst auf dem diesjährigen Medienbeobachter-Kongress gelangt. Ich war erstaunt, wie weit entwickelt dieses Feld ist, mit Wirkungsstufenmodell, hochinteressanten Softwarelösungen und einer sehr engagierten Community aus Controllern, Wissenschaftlern und Kommunikatoren.

“Rezension: PR-Evaluation und Kommunikations-Controlling” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 4. September 2013, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht

Aufgesang-Geschäftsführer Ulf-Hendrik Schrader sprach auf dem 4. Deutschen Medienbeobachter Kongress über die Wechselwirkungen von SEO und PR.Sicher, für jeden Öffentlichkeitsarbeiter ist Medienbeobachtung ein wichtiges Thema. Sei es zur Evaluation des Outputs der eigenen Arbeit, zur allgemeinen Marktbeobachtung oder zum Monitoring im Rahmen des Issues Managements. Dennoch handelt es sich um einen Teilbereich, der im normalen PR-Alltag eher mitläuft und es neben den aktuellen Trendthemen nur selten auf die Agenda schafft. Umso interessanter war es für mich, beim diesjährigen Medienbeobachter-Kongress in Düsseldorf nicht nur als Referent dabei zu sein, sondern auch vielen Vorträgen von Kollegen folgen zu dürfen.

“Recap 4. Deutscher Medienbeobachter Kongress” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Freitag, 10. Mai 2013, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour veröffentlicht

Impression vom 43. Kommunikationscup HannoverSeit über 40 Jahren treffen sich in Hannover Journalisten, Pressesprecher und Vertreter der namhaften PR-Agenturen einmal jährlich bei gutem Essen zu ein paar Runden Kniffel und Skat. Auch in diesem Jahr war Aufgesang wieder als Sponsor und Mitausrichter mit dabei. Wer denkt, solch ein Format sei verstaubt und müsse langweilig sein, der irrt. Denn wir hatten am Freitag einen wirklich lustigen Abend.

“Aufgesang @ 43. Kommunikationscup” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Montag, 4. März 2013, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour veröffentlicht

Der Online-Stammtisch HannoverDas lange Warten ist vorbei: Am Donnerstag, den 28. Februar ab 18:00 Uhr startet der erste Online-Stammtisch Hannover (OSHan 1.0) im Sol y Mar im Herzen von Hannover.

Der Online-Stammtisch ist eine gemeinsame Initiative von der Schlüterschen, t3n und Aufgesang. Unsere Vision ist es, mit dieser Veranstaltungsreihe den Online- bzw. Medien-Standort Hannover weiter zu stärken und in Abstimmung mit weiteren Initiativen wie unserem ConventionCamp, dem kre(h)ativ Netzwerk, hannoverIT, BarCamp Hannover, Webmontag Hannover etc. zu einem zentralen Branchennetzwerk und einer Drehscheibe für effiziente Netzwerkkontakte und Karrierechancen zu werden.

“Erster Online-Stammtisch Hannover am 28. Februar” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 7. Februar 2013, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour, Projekte und Etats veröffentlicht

Im aktuellen fünften Band des Jahrbuchs der Unternehmenskommunikation stellen die Herausgeber Herbert A. Henzler, Klaus Rainer Kirchhoff und Gabor Steingart die Preisträger und Nominierten der Econ Awards Unternehmenskommunikation 2011 vor.

“Rezension: Jahrbuch der Unternehmenskommunikation – Band 5″ vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Dienstag, 31. Januar 2012, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht

Gute VorsätzeDie meisten Menschen starten mit guten Vorsätzen ins neue Jahr. Eine schöne Sache – wenn man sie durchhalten kann. Wir geben Ihnen zehn Tipps für gute PR-Vorsätze in 2012, die umsetzbar sind – und Sie und Ihr Unternehmen weiterbringen werden. Garantiert.

1. Medienwandel in die eigene PR-Strategie übersetzen.
Der Medienwandel setzt sich fort: Es werden mehr Print-Titel eingestellt als neue gegründet, die Auflagenzahlen sinken weiterhin kontinuierlich, die Heftumfänge nehmen ab und die Redaktionen werden ausgedünnt. War es früher schon schwierig, den Relevanzfilter der Redaktionen zu passieren, liegt diese Hürde nun noch deutlich höher. Den meisten Unternehmen ist es kaum mehr möglich, echte unbezahlte redaktionelle Berichterstattung als Output ihrer Medienarbeit zu erhalten. Und dieser Trend setzt sich ungebrochen fort.
Deshalb sollten Unternehmen aus der Not eine Tugend machen: konzentrieren Sie Ihre Energie weitgehend auf moderne (Online-)PR-Instrumente, statt auf klassische Medienarbeit. Überzeugende Möglichkeiten bietet zum Beispiel das Content-Marketing.

“10 gute PR-Vorsätze für 2012″ vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 4. Januar 2012, in der Kategorie PR-Agentur intern, PR-Ideen, Tipps aus der Agenturpraxis, Wissenswertes, Zeitgeschehen veröffentlicht

Auf Einladung von Aufgesang Public Relations, Der Party Löwe und dem Niedersächsischen Wirtschaftsjournal (NWJ) trafen sich am 6. September 2011 rund 200 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Expowal, Hannover. Dort tauschten sie sich zu aktuellen Marketing-Trends aus und knüpften spannende Kontakte. Unter dem Titel „Marketing Trends 2011“ ging die Premium-Business-Veranstaltungsreihe „NWJ Impulse“ damit erfolgreich in eine weitere Runde. Als Mitgastgeber informierte ich die Teilnehmer in einem Impulsvortrag über den US-Online-Marketing-Trend und neuen Agenturschwerpunkt Inbound Marketing. Dabei geht es im Kern darum, Unternehmen und Organisationen für ihre Zielgruppen zu „magnetisieren“. Klingt nicht nur spannend, ist es auch.

“„Marketing-Trends 2011“: Impulse-Veranstaltung im Expowal mit 200 Gästen voller Erfolg” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 14. September 2011, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour, PR-Agentur intern, Zeitgeschehen veröffentlicht

Dass Veranstaltungen ein hervorragendes PR-Instrument sind, beispielsweise für das Agenda Setting, die Reputationspflege oder für die Kunden- und Mitarbeiterbindung, ist kein Geheimnis. Tun sich mehrere Unternehmen für gemeinsame Themenveranstaltungen zusammen, kann das besonders effektiv und kosteneffizient sein. Das zeigt die Erfahrung. Als Agentur, die seit vielen Jahren Konferenzen, Kongresse und Messen wie die SEMSEO oder das ConventionCamp erfolgreich begleitet bzw. mit organisiert, haben wir uns daher entschieden, künftig auch eine Premium Business Veranstaltungsreihe zu unterstützen, die diesem Konzept folgt: Die NWJ Impulse.

“Aufgesang begleitet Premium Business Veranstaltungsreihe „NWJ Impulse“” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Donnerstag, 30. Juni 2011, in der Kategorie PR-Agentur auf Tour, PR-Agentur intern veröffentlicht

Als ich 2006 an der FH Hannover Online-PR lehrte, hätte ich meinen Studenten begleitend zum Seminar gerne ein Standardwerk empfohlen – wenn es denn eines gegeben hätte. Diese Lücke schloss erst ein paar Monate später Dominik Ruisinger mit seinem Buch „Online Relations – Leitfaden für moderne PR im Netz“. Dieser Leitfaden liegt nun in zweiter überarbeiteter und erweiterter Auflage vor.

“Rezension: Online Relations, 2. Auflage von Dominik Ruisinger” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 22. Juni 2011, in der Kategorie Rezensionen veröffentlicht

Als Ergänzung zu dem Beitrag über Umfragen als PR-Instrument möchte ich an dieser Stelle noch das Tool vorstellen, das wir für solche Zwecke nutzen. Zumal askallo gerade anlässlich des 5. Jubiläums das Design aufgefrischt und die Funktionen optimiert hat.

Geboten wird ein Online-Tool, mit dem sich Umfragen relativ einfach selbst erstellen lassen. Dabei hat man die Auswahl zwischen unterschiedlichen Nutzungsmodellen.

“Online-Umfrage-Tool askallo” vollständig lesen

hat diesen Beitrag am Mittwoch, 10. November 2010, in der Kategorie Tipps aus der Agenturpraxis veröffentlicht